Welche Spiele beim 3. Geburstagsfest?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von tav 15.02.06 - 13:08 Uhr

Hallöchen!

Meine kleine Hexe :-) wird am Montag 3!
Natürlich wird dieses Fest mit ihren kleinen Freunden gefeiert.
Es kommen 3 Kinder (5,5 J, 3 J und 2,5 J) Nun meine Frage, welche Spiele sollen wir den spielen?
Hat jemand eine Idee?

Danke für Eure Tipps #blume

Grüsse
Tav

Beitrag von schmetterling23 15.02.06 - 15:30 Uhr

Hallo Tav!

Mein Sohn wurde vor kurzem 5 Jahre alt. Habe die Frage hier auch gestellt und viele nette Antworten bekommen.

Habe dann Indianerschmuck basteln (Holzkugeln, Papierröllchen drehen, Wollband) vorbereitet und Platzdeckchen (Tortenspitze) bemalen...

Tatsache war dann: hier saßen 6 Knöpfe im Wohnzimmer auf dem Fussboden und waren ganz wild darauf, aus Lego Häuser und Figuren zu bauen. #freu

Wenn Deine Tochter gerade mal drei wird, würde ich sie nur bei Bedarf ein wenig mit Singspielen oder Malen beschäftigen. Oder Kneten, irgendetwas was die beiden Kleineren auch können und dem "Großen" auch noch Spaß macht.
Meine Erfahrung in den letzten zwei drei Jahren mit Kindergeburtstagen hat aber immer wieder gezeigt, dass die am liebsten einfach nur spielen wollen und nur ganz selten scharf darauf sind, animiert zu werden!;-)

Viel Spaß!!!

LG, schmetterling23 *derübrigensam23.02.Geburtstagfeiert#freu*

Beitrag von funny97 16.02.06 - 09:54 Uhr

Hallo Tav,
also letztes Jahr habe ich mir auch den Stress gemacht.
WAS KÖNNEN WIR SPIELEN????
Hatte dann auch viele nette Vorschläge aber was war? Topfschlagen kam gerade so noch an dann haben sich alle ins Zimmer verkrümmelt und da gespielt.
Dieses Jahr mach ich mir den Stress nicht .

Wir feiern am 1. März den 3ten Geburtstag und da ein Tag vorher Fasching in der Kita ist habe ich vorgeschlagen das sich die Kids ja nochmal Verkleiden können.Aber sonst laß ich es ruhig angehen.

LG Jessy und Leonie die ihren Geburtstag kaum abwarten kann