blass durch/während der SS???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gayle_sun 15.02.06 - 13:11 Uhr

Hallo liebe Mit#schwanger,

bei mir auf der Arbeit habe ich jetzt schon von einigen Kollegen-/innen gesagt bekommen das ich so blass wäre,
naja ich selber seh das vielleicht nicht so arg wie aussenstehende aber es stimmt schon. Jetzt meine Frage: Ist das bei euch auch so? Vor meiner SS bin ich immer regelmäßig ins Solarium und war immer recht braun bzw. hatte einen schönen taint... Ich meine aber auch mal gehört zu haben das man in der SS blass wird #kratz

Wie ist es denn bei Euch?

Viele Grüße

Gayle + #baby 15 SSW

Beitrag von petramehofer 15.02.06 - 13:14 Uhr

Hallo Gayle!

Das ist die noble Schwangerschaftsblässe, ist bei mir auch so gewesen, aber die letzten Zwei monate bin ich total braun, seh aus als würde ich hin und wieder ins solarium gehen, aber das liegt wohl jetzt an der durchblutung, das ist ganz normal. Da müssen wir durch ;)

Lg Petra ET heute

Beitrag von franzisch 15.02.06 - 13:15 Uhr

Also ich habe das auch schon oft gesagt bekommen.

War auch vor der SS regelmäßig im solarium, verzichte jetzt aber lieber.

Ich denke außerdem, dass es völlig normal ist etwas matter auszusehen als normal schließlich hat Dein Körper auch doppelt soviel zu tun.

Liebe Grüße

Franzisch 22SSW

Beitrag von tini_1980 15.02.06 - 13:22 Uhr

Hey Gayle,

ich kenne das Problem sehr gut, ich war vor meiner Schwangerschaft auch wesentlich brauer als jetzt (17.SSW). Das leigt wohl zum einen daran, dass ich bissher nur einmal im Solarium war zum anderen dass der Kreislauf auch nicht so gut ist. Bei mir ist es zumindest so. Ich fühle mich auch total blass und hoffe das es bald Sommer ist.

Alles Gute für Dich und Dein Baby.

Lieben Gruß
Tini+Baby(17.SSW)

Beitrag von berndjasmin 15.02.06 - 13:20 Uhr

Hallo!ich geh zwar noch immer einmal in der Woche ins solarium aber blass bin ich meiner meinung nach noch immer im gesicht.bekomme auch öfter gesagt dass ich schlecht ausseh´ im gesicht....:-% fühl mich aber garnicht so.ist wahrscheinlich normal die Noble Blässe!;-)

Beitrag von katjas2005 15.02.06 - 13:25 Uhr

Hallo Gayle,

wurde bei dir schon mal der Eisentest bei FA gemacht? Wenn nein, sag das du einen möchtest, der gehört normalerweise zur Voruntersuchung dazu (alle 1 - 2 Vorsorgeuntersuchungen).

Wenn man blass ist ist das oft auf einen Eisenmangel zurückzuführen. Ich selbst war als Kind schon immer blass und muss seither immer Eisentabletten nehmen.

Ich wünsche dir eine schöne #schwanger und ein gesundes #baby.

Katja + #baby-girl SSW 15 + 3

Beitrag von zuckersternchen 15.02.06 - 13:30 Uhr

Hi! Also bei mir ist das auch so.. War vorher eine regelmäßige Sonnenbanknutzerin und hatte somit immer einen schönen teint. Jetzt habe ich für die ss darauf verzichtet und ich sehr furchtbar aus.. Wenn ich ganz ehrlich bin, leide ich darunter am meisten. Von jeder seite hört man: Mensch bist du blass, mensch siehst du müde aus... :-[
Will doch eine hübsche werdende Mami sein!.
Aber ich mache das natürlich gerne für meinen kleinen Keks. Aber es macht mir schon zu schaffen #schmoll
Vielleicht wird es ja noch besser mit der Blässe, den momentan geht es mir zeitweise auch sehr übel und der Kreislauf läßt zu wünschen übrig. Vielleicht wenn das mal besser ist? ;-)

Lg Euer zuckersternchen

Beitrag von lalelu68 15.02.06 - 13:49 Uhr

Also: Eisenmangel kann natürlich auch ein Faktor sein. Ich hab von der Arzthelferin meines FA "Kräuterblut" empfohlen bekommen. Hab ich vorhin in der Apotheke geholt. Rein pflanzlich und wenn man es liest, dann ist es DAS Mittel in der SS überhaupt. Auch gegen die "vornehme Blässe"....
Die in der Apotheke wusste sofort, was ich meine. Allerdings muss der Saft erbärmlich schmecken, weil es die Helferin, die Apothekerin und die Verpackung (nicht direkt, aber man soll es gekühlt trinken wg. dem Geschmack) gesagt haben... werde heut Abend mal damit starten....
Gruß,
Lalelu mit #ei 13+3

Beitrag von deluxe26 15.02.06 - 14:07 Uhr

Ich gehe noch 1-2 mal die Woche (Bauch abgedeckt) ins Solarium. Tut voll gut und ich bin knackebraun :-p

Wo steht das wenn man sich schlecht fühlt auch schlecht aussehen muss??;-)

Wenn du es verträgst, gehe ins Solarium, dann fühlst du dich viel besser!!

P.S. da ich mittlerweile nen riesen Bauch habe (s. VK) muß ich mich immer wie ein Käfer von links nach rechts wälzen, ist etwas blöd, aber was tut man nicht alles, gell? ;-)

Beitrag von bushwoman 15.02.06 - 14:12 Uhr

Hallo Gayle,

das man mit Kräuterblut seinen Eisenhaushalt aufbessern kann stimmt...gibt es aber nicht nur als Saft, sondern evtl. im Reformhaus auch als Kapsel.

Also viel Erfolg damit!!

Viele Grüße
Bushi, 25. SSW