Lippenherpes - Fenestil??? (Penciciorvir)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von andrea71 15.02.06 - 13:15 Uhr

Hallo,
ich habe seit heute morgen ein kleines Lippenherpesbläschen an der Unterlippe :((( so ein Mist! Weil ich noch Fenstil für L.-Herpes da hatte habe ich es mir gleich draufgeschmiert... jetzt habe ich gelesen, das man das nicht nehmen darf...
habe es jetzt schon 3 mal benutzt.... #schmoll
was hilft noch?
Liebe Grüße,
Andrea (10+1)

Beitrag von 54321 15.02.06 - 13:31 Uhr

habe am Anfang auch mal Aciclovir gg. Lippenherpes benutzt. Und gestern ein ganz schlechtes Gewissen bekommen, als ich hier gelesen habe, dass man es nciht nehmen soll.
Aber: bei unserem Kind ist allles I.O., ich denke also, dass es nicht soooo schlimm war.

Schau mal unten weiter (gestern mittag glaub ich), da wurden viele (!) Tipps gegeben, was man gg. Lippenherpes tun kann (u.a. Honig drauf und so)

LG Sabine

Beitrag von mesa81 15.02.06 - 13:34 Uhr

Hi Du!

Also,ich bin auch jemand der relativ oft an Herpes,speziell Lippenherpes leidet.
Hatte erst vor 2 Wochen wieder mal das Glück.......
Als "Sofort-Mittel" kannst Du erstmal Zahnpasta auf das Bläschen geben,dadurch kann keine Luft dran und sich nicht weiter ausbreiten!
Ich bin dann sofort am nächsten Morgen in die Apotheke und hab dort eine Salbe namens Lomaherpan bekommen.Die basiert auf Melissenblätter und dabei ganz unschädlich in der Schwangerschaft(steht auch nochmal im Beipackzettel!!)!
Hat mir super geholfen und ich hoffe Dir auch ein bißchen geholfen zu haben!???

Liebe Grüße
Mesa

Beitrag von andrea71 15.02.06 - 14:02 Uhr

ja danke :)
werde gleich heute mittag mal losgehn und diese salbe mir besorgen.
hoffe das die 3 mal des fenstil-gels keine spuren hinterlassen haben... :(
liebe Grüße,
Andrea

Beitrag von angelika1911 15.02.06 - 13:31 Uhr

Hallo,

in solchen Fällen fragt man seinen Arzt oder Apotheker!
Ich hatte eine Salbe aus Melissenextrakt? Rein Pflanzlich und für Schwangere geeignet


Gruss Angelika

Beitrag von 54321 15.02.06 - 13:33 Uhr

Bei mir hat der Apotheker nicht mal was gesagt, obwohl ich gleichzeitig Schwangerschaftstee gekauft habe! Soviel dazu.

Ganz davon abgesehen steht es nicht mal in der Packungsbeilage. UNd ich dachte, wenn es nciht drin steht, dass man es nicht in der SS nehmen soll, dann wirds auch nicht schlimm sein.

LG Sabine

Beitrag von stern5555 15.02.06 - 13:32 Uhr

Hallo,

probier es mal mit Zahnpasta, hilft sehr gut, benutzen wir im Altenheim auch.

LG
Karo

Beitrag von summerbreaze 15.02.06 - 16:46 Uhr

Hallo Andrea,

also bei Lippenherpes hilft am besten Honig.
Ist Natur pur und hilft super. Nehm ich immer, einfach mit einem Wattestäbchen ein bisschen darauf tupfen.

Viel Glück.

Lieben Gruß Melanie & #baby 38 ssw