Hoffe ich nerve nicht (Mal wieder Namen)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen190881 15.02.06 - 13:20 Uhr

Hallo zusammen,

Ich bin ja erst in der 14. SSW, aber wir machen uns schon Gedanken um den Namen, auch wenn wir noch nicht wissen, was es wird.

Vielleicht habt ihr ja Lust, mir eure Meinung zu unseren Vorschlägen zu nennen:

Der Nachname ist übrigens: Samson

Mädchen:

Angelina
Lara
Kim
Mia
Samantha (Rufname: Sam)

Bei den kurzen Namen vielleicht besser einen Zweitnamen wählen?

Jungen:

Justin
Andre
Jonas
Leon
Moritz
Nick
Tim

Was meint ihr allgemein? Passt zum Nachnamen eher ein kurzer, oder langer Vorname?

Vielleicht habt ihr ja auch noch andere Vorschläge.

Vielen Dank im voraus.
Gruß,
Sunny mit "Erdnuss", 13+4 SSW

Beitrag von nintschi12 15.02.06 - 13:22 Uhr

hallo sunny!

mir gefällt romana sehr gut (ich weiss, steht nicht zur auswahl). aber ich würde euer kind auf keinen fall samantha oder gar sam nennen. das passt eben wegen der ähnlichkeit nicht zum nachnamen.

sonst: alles gute und liebe grüsse

nina

Beitrag von sternchen190881 15.02.06 - 13:26 Uhr

Hi,

On du es glaubst oder nicht... Das war mir gar nicht bewusst..

Dass es dann eben Sam Samson wäre.., Wie dumm von mir. Das wäre wirklich nicht passend.

Vielen Dank für den Hinweis.

Romana finde ich auch ganz gut, allerdings heißt meine Nichte Romina, und somit wäre mir die Ähnlichkeit zu stark.

Gruß
Sunny

Beitrag von nintschi12 15.02.06 - 13:35 Uhr

tja, das passiert halt. eine freundin von mir wollte ihr kind jan nennen. ist ja auch total lieb. doch sie heisst hahn mit nachnamen. da klingt das komisch. ich denke, dass fällt einem selbst gar nicht so auf...

tja, dann noch viel glück bei der suche!

lg nina

Beitrag von fanta96 15.02.06 - 13:24 Uhr

HUHU.....

Also ich würde bei dem Nachnamen Samson einen Vornamen mit einem Vokal am ende nehmen. das hört sich "runder" an...

Also Mädchen hast du ja alle mit Vokal, wobei ich Smantha nicht so schön zum Nachnamen finde. Sonst würde noch Mona zb passen...

Bei den Jungs finde ich passt André oder René

Alles Liebe Jen #ei 7+2

Beitrag von kristina1979 15.02.06 - 13:27 Uhr

Hallo Sunny!
Ich finde die Namen alle recht häufig, am besten bei den Mädchen gefällt mir aber Mia! Zu Kim bräuchtest Du auf jedenfall einen Zweitnamen, da es sich nicht eindeutig um einen Jungen- oder Mädchennamen handelt! Sam geht zu Samson gar nicht - sorry;-)
Bei den Jungen gefällt mir persönlich auch nur Moritz, die anderen sind einfach soo häufig #gaehn
Lieben Gruß -
Kristina mit Pünktchen, was entweder Lenja-Katharina oder Lennard-Marian heißen wird #freu

Beitrag von candy_esra 15.02.06 - 13:24 Uhr

hi sunny
also mir gefallen MIA JONAS oder LEON aber ich würd keinen zweitnamen dazu nehmen
alles gute
Gruß ESRA&ILAYDA 37SSW

Beitrag von samira03 15.02.06 - 13:27 Uhr

hallo,

wir haben am gleichen tag et ;-)

nunja ich würde nicht samantha nehmen da der name mit s anfängt- Das hört sich irgendwie komisch aN.
Mädchen finde ich hört sich mia-lara toll an.
Bei den jungennamen finde ich passt andre am besten zu eurem namen.

lg jessy+ #baby 13ssw

Beitrag von nuriaa 15.02.06 - 13:30 Uhr

hallo,

mir gefällt lara sehr gut,-

leon und moritz gefällt mir auch.

die jungennamen sind kurz aber da der nachname nicht auch kurz ist,find ichs ok.

ich persönlich stehe gar nicht auf doppelnamen mit bindstrich(zb tim-andre),-

einen zweit namen kann man immer geben aber rufen tut man das kind doch eh immer mit dem ersten namen.......

allerdings könnte sich das kind später,falls es mit erstnamen nicht einverstanden ist,mit dem 2.rufen lasse.

gruss nuri

Beitrag von kleinerloewe2006 15.02.06 - 13:28 Uhr

Hallo Sunny,

na das kann ich vestehen das Ihr jetzt schon auf der Suche nach einem Namen seit, wir haben auch schon seit Weihnachten die Namen für unseren Wurm ;-)

Hier mal ein Tipp:
http://http://www.beliebte-vornamen.de/

Kim finde ich schön.

Bei Jungennamen mein Vorschlag: Torben.

Der Name wär bei mir ganz weit oben, darf ich aber nicht da der Sohn meines Chefes so heisst und der Sohn meiner Freundin.

Viel Spass beim Namen suchen!

Liebe Grüße
Sandra und Würmchen 16Woche

Beitrag von kleinerloewe2006 15.02.06 - 13:32 Uhr

Ups mit dem Link ging wohl was daneben #augen
http://www.beliebte-vornamen.de/

Beitrag von sternchen190881 15.02.06 - 14:33 Uhr

Erstmal vielen lieben Dank euch allen,

Also das Samantha bzw. Sam einfach nicht zum Nachnamen passt, war mir gar nicht bewusst. Vielen Dank für den Hinweis.

Dass die Namen alle relativ verbreitet sind, stimmt schon, hat aber auch seine Gründe.
Ich finde "exotische" Vornamen auch teilweise sehr schön, allerdings passen sie dann meiner Meinung nach nicht zum Nachnamen, oder sind für viele Menschen einfach verdamt gewöhnungsbedürftig.

Gruß
Sunny