vor 2 Wochen bei 7+1 - heute nur 7+6 ?? wie geht DAS denn ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pia_2005 15.02.06 - 13:45 Uhr

Hallo liebe Urbianerinnen ...

heute war ich ja wegen meiner Schmerzen beim FA...

Bei meiner letzten Untersuchung am 02.02. war ich lt. FA bei 7+1 ...
Heute (zwei Wochen später) angeblich nur bei 7+6...

Wie geht DAS denn ??
Wächst mein Kind dann zu langsam ???

Außerdem WEISS ich, dass das gar nicht sein kann...
Weil ich den Tag an dem unser Kleines entstanden ist aufs alte Jahr eingrenzen kann... #kratz

Geht man bei der Berechnung des ET immer von einer gleichen Länge der SS aus oder wird die Länge der SS je nach Grösse und Entwicklung des Babys festgelegt ?

Ich WEISS, dass der Tag an dem unser Krümel entstand vor dem 31.12. gelegen hat ....
Muss ich trotzdem diese Korrektur hinnehmen ...
hab mich so gefreut schon bei SSW 10 zu sein #schmoll und die "kritische" Phase bald geschafft zu haben.

Liebe Grüsse

Pia #klee

Beitrag von jenzi8 15.02.06 - 14:10 Uhr

Hallo...das kenne ich zu gut..ich bn auch in meiner rechnung immer viel weiter wie meine ärztin...das liegt am computer...bei deinem ersten termin geht sie nach der rechnung deiner letzten periode und ab dann zeigt der computer an wie weit du bist..also das heißt der computer bestimmt wie weit du bist...dann wächst dein baby wohl wirklich langsam..aber mach dir keine sorgen wie gesagt ich häng auch in meiner rechnung immer ne woche vor...finde das auch total doof..mach dir aber keinen kopf es ist bestimmt alles in ordnung..hast du ihn denn nicht gefragt deswegen...nun ja alles gute...Jenny;-)

Beitrag von pia_2005 15.02.06 - 14:18 Uhr

Hi Jenny !

Also wenns nach meiner letzten Periode ging ... dann wäre ich schon ca. 4 - 5 Wochen weiter - d.h. ich wäre schon in der 14. SSW ... ;-)
Meine Zyklen waren immer ca. 35 - 70 Tage lang und meine letzte Periode am 23.11.05 !
Nach dieser Rechnung gingen wir also von Anfang an nicht.
Aber 7+1 stimmte eben vor zwei Wochen genauestens. Weil ich den Tag meines ES eben genau weiss....

Meine FÄ meinte genau könnten wir erst in der 12. Woche sagen wie weit ich bin #schmoll In meinem Mutterpass steht auch bis heute kein ET ....

Ich find das DOOF !!

LG

Pia #klee

Beitrag von jenzi8 15.02.06 - 22:13 Uhr

Das ist ja echt blöd und ein wahnsinnig lager zyklus#schock !! *lach* Denke wenn du in wehen liegt weißt du jetzt sind 40 wochen rum *ggG* !! Das ist echt blöd das du keinen ET weißt..aber ich denke mal das deine ärztin sich total vertan hat..frag sie nächstemal nochmal..oder hol dir eine zweite Meinung...alles alles liebe...Jenny

Beitrag von renes.engelchen1 15.02.06 - 14:13 Uhr

Hallo Pia,

das kommt mir doch irgendwie bekannt vor. Bei mir lagen zwischen beiden Terminen auch zwei Wochen aber nur wenige Tage Unterschied bei der Woche und den Tagen.

Ich war auch bissel baff und fragte meine FÄ. Sie meinte das sei am Anfang schon normal. Solange dein Kleines wächst ist alles in Ordnung.

Habe morgen meinen nächsten Termin und mal schauen wo ich dann stehe. Hoffe doch auch bald mal die 12 Woche hinter mir zu lassen.

Lg
renes.engelchen1 + #baby (10 SSW)

Beitrag von pia_2005 15.02.06 - 14:20 Uhr

Hallo !!

Dann hoff ich einfach, sie korrigiert das beim nächsten Termin wieder #freu
Vielleicht holt mein Kleines ja bis dahin auf ....
Ansonsten rechne ich ihr einfach nochmal vor ....
Weil ohne Sex kann man ja nicht schwanger werden - und den hatte ich nun mal vom 01.01.06 bis zum positiven SS-Test nicht mehr ....

Liebe Grüsse

Pia #klee

Beitrag von renes.engelchen1 15.02.06 - 14:23 Uhr

Hallo,

ich würde einfach darauf vertrauen was das Gerät sagt weil das geht nach der Entwicklung deines Kleinen.

Die Daten in meinem Mutterpass stimmen auch nicht mit der Entwicklung des Kindes überein. Wäre auch ein Wunder da mein Zyklus total wirr war.

Ich rechne einfach mit den Daten vom letzten US weiter.

lg

Beitrag von pia_2005 15.02.06 - 14:28 Uhr

Hallo !

Dann muss ich wohl einfach mehr essen und trinken ;-)

Oder ich krieg halt einfach so ein Zwergerl wie ich halt auch bin #schmoll

Aber hauptsache gesund und munter...

LG

Pia #klee