Wie lange fruchtbar?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von noah151104 15.02.06 - 13:50 Uhr

Hallo,

ich bin neu hier und habe gleich eine Frage an euch.

Wie lange ist man eingentlich fruchtbar?
Ich habe seit 3-4 Tagen spinnbaren ZS und heute wohl meinen ES da ich ein starkes einseitiges Ziehen habe. Der Mumu ist auch weiter "hinten" aber der ZS ist nicht mehr spinnbar. Nun kann ich erst wieder morgen Abend#sex, da mein Mann beruflich unterwegs war. Meint Ihr das ich morgen noch fruchtbar bin wenn heute mein ES ist?
LG Miriam

Beitrag von mary26 15.02.06 - 14:10 Uhr

Hallo Miriam,

soviel ich weiß ist man nur noch ein paar Stunden nach dem Eisprung (ich glaub 12 Std.) fruchtbar. Das heiß, das es morgen wahrscheinlich nichts mehr bringen wird.
:-( Sorry.

Die beste Zeit wäre so 1-2 Tage vor dem ES.

Vielleicht klappts ja nächsten Zyklus, daß dein Mann zum richtigen Zeitpunkt da ist! ;-)

Drück dir die #pro das es bald klappt!

Viel #klee

#liebe Grüße

Marion (7.ÜZ)

Beitrag von noreda1981 15.02.06 - 14:09 Uhr

Hallo Miriam#liebe,

einen Tag nach #eisprung bist Du noch auf jeden Fall fruchtbar.Drücke Dir die #pro das es reicht!

Nori+#baby(16 SSW)

Beitrag von osaris 15.02.06 - 15:40 Uhr

Möglich ist alles.

Man sagt, dass ein Ei nach dem Sprung in der Regel 12 bis 18 Std. noch befruchtbar ist. Habe auch schon einmal was von bis zu 24 Std. nach dem Sprung gelesen.

Da hilft nur auf jeden Fall ran an den Mann und dann abwarten, ob die Mens kommt oder nicht.