ich brauche hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mira82 15.02.06 - 14:33 Uhr

hallo zusammen kan mir jemand sagen ob das schlimm ist . allso ich habe so braunen ausfluss und muss heute zum frauenartzt und habe soooooooo grosse angst das etwas nicht stimmt ach ja und blutungen hatte ich auch aber der arzt hat gesagt ich muss mich ausruhen und jetzt habe ich den braunen ausfluss ist das schlimm . danke noch für eure antwort bin in der 10 woche . mira82

Beitrag von crumblemonster 15.02.06 - 14:41 Uhr

Hallo,

erst mal ganz ruhig. Brauner Ausfluß deutet auf eine alte Blutung. In der 10. Wo kommen Blutungen leider häufiger vor und wenn Du heute zum Arzt gehst, dann ist gut. Laß Dich gründlich untersuchen. Wird schon alles in Ordnung sein mit Deinem Baby (drück Dir die Daumen).

Allerdings kann ich gut verstehen, wie Du Dich fühlst. Ich quäle mich in dieser SS immer mal wieder mit ganz leichten Blutungen bzw. Ausfluß in 'rosa' und 'braun', habe mir allerdings momentan abgewöhnt, deswegen zum Arzt zu gehen. Bei mir kommt es wahrscheinlich daher, daß der Muttermund so empfindlich ist, daß er 'genervt' ist, wenn ich mich nur ein bißchen anstrenge (z. B. meinen Großen längere Zeit rumtragen muß).

Generell sollte man auf jeden Fall bei einer Blutung (egal wie doll und wann in der SS) zum Arzt gehen, aber meist sind die Gründe glücklicherweise harmlos.

Also, tief durchatmen, Kopf hoch und positiv denken.

LG

Beitrag von mira82 15.02.06 - 14:47 Uhr

hallo danke das du mir geantwortet hast ich hatte auch blutungen und bei mir hat der arzt gesagt das das von der mutterkuchen kommt ob das schlimm ist ? aber einen bauch habe ich schon und erbrechen könnte ich jede stunde also danke noch für deine antwort . gruss mira82

Beitrag von wartenaufsbaby 15.02.06 - 14:38 Uhr

das kann noch restliches altes Blut sein,wenn die Blutung aufgehört haben, dann wird das Blut bräunlich,mache dir keinen Kopf.

Beitrag von mira82 15.02.06 - 14:43 Uhr

danke noch für deine antwort ich denke das auch aber nach 3 fg habe ich soo angst . und mein bauch ist gewachsen und ich könnte jede stunde nur erbrechen soo schlimm ist es bei mir ich melde mich später um 16.30h habe termin also danke mira82

Beitrag von spruin 15.02.06 - 14:42 Uhr

also ich habe hier schon oft gelesen, dass bräunlicher Ausfluss nicht unbedingt was heissen muss. Es können auch reste sein die abgestossen werden und kann ganz normal sein. Also muss nicht das schlimmste heissen. Bald kannst du dir ja ganz sicher sein wenn du beim Doc warst

Sabrina 25 SSW

Beitrag von babelina 15.02.06 - 14:48 Uhr

Hallo Mira,
da ist sicherlich alles in Ordnung. Mir ging es am Anfang der SS ebenso. Ich bin dann gleich ganz aufgelöst zum FA. Ich sollte Magnesium nehmen und wurde für 2 Wochen krank geschrieben. Ruhe war angesagt. Nach der ersten Woche war immer noch etwas Blut (das wahrscheinlich noch von einer früheren Blutung übrig war) zu sehen. Der FA gab mir dann 3 x Spritzen mit Gelbkörperhormon (eine davon hat richtig arg gebrannt). Und wie gesagt, nach 2 Wochen war alles wieder in Ordnung. Das soll wirklich öfter vorkommen.
Alles Gute wünscht
Babelina ET -3