Ich schon wieder.... brauch hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melanie2510 15.02.06 - 15:29 Uhr

Ich bin ein wenig verwirrt. Meine zweite Zyklushälfte ist kürzer als normal. Sie liegt so bei ca. 10 Tagen. Jetzt habe ich gehört, dass kann eine Gelbkörperschwäche sein. Ich habe schon zuviele männl. Hormone und bekomme Tabletten (zum Glück hat sich das wieder eingespielt).

Jetzt meine Frage. An den ersten beiden Tagen meiner Periode habe ich noch nicht richtige Blutungen, sondern nur dunkle Schmierblutungen (sorry). Muss ich denn ab dem Tag dieser Schmierblutungen meinen ersten Tag der Periode zählen, oder erst den Tag, wenn meine Periode "stark" wird.

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Bin jetzt ein wenig verwirrt.

Lieben Dank

Melanie

Beitrag von osaris 15.02.06 - 15:31 Uhr

Der 1. Zyklustag ist der Tag, an dem das erste Mal frisches Blut auftritt. Bei dunklem Blut handelt es sich meistens um altes Blut. Auf die Stärke kommt es meines Erachtens nicht an.

Beitrag von ina175 15.02.06 - 16:19 Uhr

Hallo Melanie,

das ist eine gute Frage. Also ich dachte es eigentlich auch, dass der 1. Tag der ist wo frisches Blut kommt. Aber als ich in der Frauenklinik lag mit meiner Eileiterschwangerschaft :-( haben die Ärzte den 13.12.05 als ss-Beginn gezählt und nicht den 16.12.05 wo ich frisches Blut hatte.

Ich habe jetzt beide Meinungen gehört aber auch meine FÄ sagt, der Tag an dem die Blutung kommt egal ob frisch oder nicht.

Alles Liebe, Ina