wieder leichte Blutungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jumababy 15.02.06 - 15:32 Uhr

Hallo ihr Kugeln,

ich hatte im August leider meine erste Fehlgeburt und war super happy, dass ich jetzt wieder schwanger bin. Bin jetzt in der siebten Woche, beim letzten mal hat sich der Wurm ab der sechsten Woche nicht weiter entwickelt, hatte dann Blutungen und mußte zur Ausschabung! Ätzend, aber ich weiß, manchmal gibt es halt die natürliche Auslese. Aber jetzt: Ich habe schon wieder leichte Blutungen (wirklich leicht) und habe RIESENANGST#heul

Kann erst morgen zur FA, weil ja heute Mittwoch ist... Werde sicher nicht schlafen...

Wenn es wieder schief geht, halte ich das nicht aus! #gruebel

Beitrag von brianna123 15.02.06 - 15:36 Uhr

Fahr doch ins Krankenhaus und warte nicht bis morgen. Du machst dich nur verrückt. Ich hatte bis jetzt zum Glück keine großen Beschwerden, aber ich bin auch schon ins Krankenhaus gefahren, als mich mir Sorgen machte.

Drücke dir ganz doll die Daumen, dass alles gut geht!!!!

Sabrina (29. SSW)

Beitrag von jumababy 15.02.06 - 15:50 Uhr

Danke, werde ich wohl auch machen... Komme mir nur so blöd vor, wenn nichts ist. Und was können die schon machen? Könnte heulen....#gruebel

Mein Mann macht sich auch voll Sorgen, er lebt die SS echt mit mir, und leidete auch sehr unter der Fehlgeburt. Bin noch unsicher...

Beitrag von bettina79 15.02.06 - 15:55 Uhr

Hallo,

fahr einfach ins Kh ist echt das beste, dann weißt du bescheid was los ist. Und wenn nichts ist, ist es doch um so besser, dann bist du wenigstens beruhigt.

Die werden Us machen und schaun ob alles in ordnung ist.

Gruß Bettina und michelle 2j und 19.ssw

Beitrag von sunshine181175 15.02.06 - 15:37 Uhr

Hallo, das tut mir leid, aber vielleicht ist es nix schlimmes. Ich würde zur Abklärung ins nächste Krankenhaus zum US fahren. LG Sandra

Beitrag von mone1980 15.02.06 - 15:42 Uhr

Hallo Jumababy,

ich hatte im Dez 05 auch ne FG mit AS #heul ... bin jetzt wieder schwanger in ca. der 8. SSW #freu #huepf ...
habe allerdings seit ca. 2 Wochen auch wieder mit SB zu kämpfen, mal mehr mal weniger mal gar nicht.
Bis jetzt ist aber alles in Ordnung mit unserem Würmchen.
Angefangen hatte es bei mir Freitag nachmittag, als meine FÄ auch keine Sprechstunde mehr hatte - ich bin dann gleich ins KH gefahren ... würde ich an Deiner Stelle auch machen.

Drück Dir ganz fest die Daumen, dass alles in Ordnung ist #klee #klee #klee #klee #klee #klee

LG Mone

Beitrag von nk13 15.02.06 - 18:14 Uhr

Fahr ins Krankenhaus! Du machst dich sonst total verrückt.
Ich drücke dir die Daumen, dass alles in Ordnung ist.#klee#klee#klee

Beitrag von coco71979 15.02.06 - 18:41 Uhr

Fahr am besten heute noch ins Krankenhaus. Lass die Blutungen abklären. Dann hast du Gewissheit und weißt was Sache ist. Hatte auch am Anfang der SS oftmals Blutungen und bin jedesmal zum Arzt hin. Tja und seit heute bin ich schon in der 35. SSW und mein Krümmel ist Tag und Nacht am boxen und treten.
Kann deine Angst gut verstehen, aber Gewissheit kann dir nur der Arzt verschaffen.

L. G.
Melanie 35. SSW