mal ne frage zu hündinnen und ihre regel

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von cyber4711 15.02.06 - 15:42 Uhr

hallo ist es normal wenn hündinnen ihre regel haben das das geschlechtsteil (scheide) dann so geschwollen ist...
hatte bis jetzt immer nur rüden und bin jetzt etwas ratlos...#kratz
würde mich sehr über infos freuen...;-)

danke im vorraus

lg bianca:-D:-D

Beitrag von shiva1802 15.02.06 - 15:55 Uhr

Hallo

Ja das ist ganz normal.
Die Scheide ist zu der Zeit sehr gut durchblutet.

Willst du sie denn sterilisieren lassen?

Ich habe meine Hündin vor der ersten Läufigkeit sterilisieren lassen.
Wir haben kein theater mit den Rüden und die mußte diesen ganzen Hormonschub nicht mitmachen.
Ich bereue es nicht und ich würde es immer wieder so tun.

Die Hündin meiner Mutter war einmal läufig. Schrecklich.
Sie wurde Scheinschwanger,hat Nester gebaut und nun hat sie eine Tropfblase.
Verliert beim liegen also Wasser.

Beitrag von seven7 15.02.06 - 23:06 Uhr

Das was Du beschreibst ist dann aber wohl eher eine Ausnahme. Kastrierte Hündinnen leiden wesentlich öfter unter Inkontinenz als unkastrierte (sterilisiert wird heutzutage eigentlich so gut wie gar nicht mehr). Und man sollte auch wissen, daß Hündinnen, die vor der ersten Läufigkeit kastriert werden oft sehr kindlich (unterwürfig und sehr verspielt) bleiben. Das ist zumindest meine Beobachtung, da würden mir jetzt auch einige widersprechen. :-) Ich denke wenn schon kastrieren, dann wenn der Hund auch wirklich 'ausgreift' ist. Bin übrigens nicht gegen Kastration, im Gegenteil, ich denke bevor es zu viel ungewollten Nachwuchs gibt und wenn man nicht auf seine Hunde aufpassen kann/will, dann sollte man wirklich darüber nachdenken. ;-)
LG, seven7 mit 2x unkastriertem #hund (und keine Probleme damit)

Beitrag von shiva1802 16.02.06 - 08:33 Uhr

Ja meine Shiva ist sehr verspielt,aber nicht kindlich und unterwürfig schonmal gar nicht.
Wenn ihr ein anderer Hund nicht gefällt dann kann sie schonmal sehr böse werden.
Muß da grade an den Jack Russel denken den sie fast zerpflückt hat weil er an ihren Ball wollte.


Hmmmmmmmmm ich kenne sehr viele Hündin die nach der kastration/sterilisation der ersten Läufigkeit eine Tropfblase hatten.
Nicht doll aber sie haben getropft.

Naja is ja auch egal.
Jeder macht es so wie er es denkt,gell? ;-)


Ich würde es auf jeden Fall immer wieder davor machen lassen.
Ich mag verspielte junggebliebene Hunde#huepf

Beitrag von seven7 16.02.06 - 20:31 Uhr

Na ja, vielleicht verhalten sich diese Hunde auch nur meinen gegenüber so unterwürfig.

Hab übrigens auch eine (6jährige) junggebliebene, verspielte, aber unkastrierte Hündin und find die auch ganz toll. #huepf

LG ;-)

Beitrag von cyber4711 16.02.06 - 14:34 Uhr

hallo nein luna wird nicht kastriert .
bullmastiffs legen sich bis 3 jahre aus das heisst die grösse ist abgeschlossen mit einem jahr danach kommt die breite und der knochenbau und das dauert 3 jahre bei molossern deswegen würde ich sie nie kastrieren lassen....!
evtl .später wenn sie 4-5 jahre ist wegen gebärmutterkrebs vorsorge...

danke für deine antwort.
lg bianca

Beitrag von chou99 15.02.06 - 15:53 Uhr

Hi Bianca!

ja, völlig normal. Die Scheide schwillt schon kurz vor der Hitze an. An der Schwellung, dem Sekret und der Scheidenschleimhaut kann ein TA zB sehen in welchem Zyklusstand deine Hündin sich gerade befindet. Übrigens ist die Gefahr gedeckt zu werden gegen Ende der Hitze am höchsten, also immer noch hübsch aufpassen wenn sie nicht mehr so blutet;-)

Grüße
Nicole

Beitrag von cyber4711 15.02.06 - 15:57 Uhr

hi nicole...

uff da fällt mir ja ein stein vom herzen....
und ich wunderte mich shcon *lach*
jaja sie muss jetzt eh an der leine laufen beim gassi gehen nur im garten ist wetzen angesagt.....danke für deinen tipp....

lg bianca