Wie soll ich DAS beschreiben???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von peetzi 15.02.06 - 15:51 Uhr

Hallo zusammen!

Also, wie erkläre ich das am Besten#kratz??? Ungefähr die letzten 3-4 Tagen habe ich so ein Ziehen, Stechen vielleicht nenne ich es auch einen Druck oder wat auch immer in der linken Brust...also nicht direkt die Brust...etwas mehr innerlich an den Rippen. Aufgepasst jeder faßt sich mit der linken Hand an die linke Brust, unterhalb da wo sie endet...#aha ja genau da, wo man die Rippchen spürt, falls die noch vor lauter #baby-speck zu spüren sind ;-);-) und genau dort sitzt der "Schmerz"!!! Also es tut nicht richtig weh, aber es nervt ganz einfach...und ich WILL wissen, was das ist!!! So Mädl´s, wat is dat???

lg Anna und #baby-bauch 36.ssw
ach ja und genau seit heute habe ich leichten Ausfluss (ist das die Vormilch???#hicks) aus beiden Brüsten...spielt vielleicht keine Rolle..aber vielleicht ja auch doch...#gruebel

Beitrag von tekelek 15.02.06 - 16:03 Uhr

Hallo Anna !
Also bei meiner ersten Schwangerschaft waren das definitiv die Füße oder der Po meiner Tochter :-p
Sie hat sich richtig gestreckt und mir dabei fast die Leber und die Rippen zerquetscht #heul
Das vergeht entweder wieder, wenn sich Dein Kind etwas bewegt (was ja in der 36.SSW etwas schwierig ist) oder nach der Geburt ;-)
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (13 Monate) und #ei 12.SSW

Beitrag von peetzi 15.02.06 - 16:08 Uhr

Mhhh, aber ich glaube nicht, dass das der kleine Mann ist #kratz, davon mal abgesehen, den spüre ich noch ziemlich deutlich...man sagt die Babies werden ruhiger...ganz im Gegenteil...meiner ist echt noch aktiv! :-D
Und dieser "Schmerz" ist immer an der gleichen Stelle...ach ich weiß es auch nicht #schmoll

aber #danke
Anna

Beitrag von katrin81 15.02.06 - 16:08 Uhr

Hallo,

das hatte ich auch ein paar Wochen lang. Man meinte schon zu mir das sei einfach nur nervlich bedingt. Das die Nerven da verrückt spielen durch zuviel Streß halt wie so nervenzucken oder so. Mich hat diese Gefühl unter der linken brust bald wahnsinnig gemacht.

Es hörte dann schlagartig auf als mein zweri anders lag, sprich das war nix mit nervlich sondern einfach nur Zwergi der der Meinung war mir die brust gerade zu rücken mit den Füßen :-p

lg Katrin + #baby boy morgen 38.ssw

Beitrag von peetzi 15.02.06 - 16:13 Uhr

Oh, Du bist die zweite, die meint, es wäre das Baby! #gruebel ...mh ich werde mal darauf achten, wann der "Schmerz" wieder auftritt, denn meiner bewegt sich noch recht stark...aber vielleicht sinds ja bei mir die Nerven ;-)

Anna