Zum 2.Mal schwanger-wie/wo wächst der Bauch!Bissl blöde Frage;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anjas_a1978 15.02.06 - 16:27 Uhr

Hallo zusammen!

Ich ringe den ganzen Tag mit mir ob ich diese komische Frage stellen soll#kratz;-)

Folgendes: Bin seit heut in der 19.SSW.; Die Gebärmutter ist ja erst ca. in Höhe des Nabels.
Aber irgendwie ist mein Bauch "überm Nabel"?! Komm mir vor wie im 8.Monat;-)#gruebel

Sind das die Gedärmer? Fühl mich wie ein Luftballon!:-p

Ist es so weil es die 2. Ss ist?!

Nicht im Traum hätte ich gedacht mal so ne Frage zu stellen!;-);-)

LG
Anja mit Emily (17.11.04) und Baby-Boy (ET18.07.06)

Beitrag von schnucky281 15.02.06 - 16:57 Uhr

hallo,ich erlebe meine 3. Schwangerschaft,und bin in der 18.ssw und mein bauch wird auch von oben rund im liegen sieht man aber den Unterschied,da wöllbt sich nur der untere Teil und ich kann meine Geärmutter genau ertasten(habe auch den ganzen tag über Wehen).
Gruss ivonne

Beitrag von lissabon2001 15.02.06 - 17:09 Uhr

Hallo,

bin gerade zum 2. Mal schwanger (24.SSW) und habe die gleichen Symptome wie Du. Und in der Tat war bei mir die Gebärmutter in der 20. SSW schon 3 Finger über dem Bauchnabel. Das ist wohl normal in der 2 SS. Ich hoffe nur, dass das Ganze vielleicht irgendwann stagniert. Natürlich nicht das Wachstum des Babies sondern nur das der Gebärmutter.

Grüße
Tatjana

Beitrag von stehvieh 15.02.06 - 17:48 Uhr

Hallo!

Ich wundere mich zur Zeit auch ein bisschen über meinen Bauch! Beim letzten Abtasten hat die Hebi den Fundusstand bei N-3 festgestellt, das ist 2 1/2 Wochen her. Wenn ich früh im Bett liege und mal fühle, ist die Gebärmutter seit ein paar Tagen aber schon auf Bauchnabelhöhe angekommen! Na gut, die Hebi tastet im Sitzen ab, da rutscht wieder alles...

Naja, wenn man einen Luftballon aufbläst, geht das beim 2. Mal auch einfacher, weil er schon vorgedehnt ist #;-). Insofern logisch, dass auch der Bauch bereitwilliger wächst beim 2. Kind.

Noch komischer find ich allerdings, dass wenn ich auf dem Rücken liege, die Murmel rechts mehr ausbeult als links. #kratz Sieht richtig schief aus, sogar der Bauchnabel hängt dann irgendwie neben der Mitte! Im Stehen ist alles symetrisch. Na, wird schon kein Problem sein, nur eigenartig sieht's aus.

LG
Steffi + Caroline Johanna (22 Monate) + #baby inside (18. SSW)