wie macht ihr das mit den trauzeugen

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von amy1010 15.02.06 - 16:40 Uhr

hallo
mein freund ist nicht von hier das heisst erkennt ihr niemanden
sein onkel hat da leider keine zeit
da ich aber auf alle fälle welche dabei haben will wissen wir nicht wir das problem lösen sollen er hat nur gemeint eine alleine findet er unfair weil er ja dann niemanden hat
was würdet ihr da machen

Beitrag von mama202000 15.02.06 - 17:10 Uhr

Hallo Amy

Wir machen das so das von meinem Zukünftigen der Freund und den seine Freundin die Trauzeugen sind obwohl ich eigentlich nicht besonders gut mit Ihr kann allerdings hätte ich auch niemanden den ich sonst nehmen könnte!

Mama202000

Beitrag von anyca 15.02.06 - 17:25 Uhr

Dein Freund wird doch Freunde da haben, wo er herkommt? Von denen kann doch einer Trauzeuge sein? Der Trauzeuge muß doch nicht am Ort wohnen?

Beitrag von smbartmann 15.02.06 - 17:39 Uhr

Also bei uns waren unsere Papas die Trauzeugen!!!
Und darauf waren sie ganz schön stolz #freu

Beitrag von yamie 15.02.06 - 17:44 Uhr

tja amy,

so bisserl stehen wir vorm gleichen problem. ich hab meine trauzeugin, er noch nicht. er mag keinen fragen, is ihm nix #augen

ja unnu? soll ich meiner freundin als trauzeugin absagen?? auf keinen fall! hat er eben pech gehabt!

;-)
gruß,
yamie