Schafskäse in Auflauf auch verboten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jackys 15.02.06 - 17:14 Uhr

Hallo,

Schafskäse gehört ja zu den Produkten, die man nicht unbedingt bzw. gar nicht essen sollte. Nun meine Frage, was ist, wenn dieser sich in einem Auflauf befindet und min. 30 Min bei 200°C gebacken wird, hat er dann auch noch diese gefährlichen Bakterien?

Kann mir dazu jemand was sagen?

Beitrag von aepfelchen79 15.02.06 - 17:25 Uhr

Hallo,

stimmt so nich ganz, den Schafskäse aus pasteurisierter Milch darfst Du essen, nur keinen Rohmilchkäse und den kannst Du natürlich auch bedenkenlos an Deinen Auflauf machen.

Lg

Beitrag von julii 15.02.06 - 17:29 Uhr

hallo,

warum darf man Schafskäse nicht essen #kratz
Wie kommst denn darauf?
Solltest Ihn nur nicht essen, wenn er aus Rohmilch ist.
Alles was Du im Laden kaufst und nicht eindeutig auf der Verpackung AUS ROHMILCH drauf steht, ist auch keine drin.

Das hat mir meine Hebi gesagt.

Also lass es Dir schmecken

Lg Nicole mit #sternchen und #ei 18 SSW

Beitrag von chrisi23 15.02.06 - 17:26 Uhr

Hallo jacky,

ich würde sagen ja du darfst !

LG chrisi#freu

Beitrag von jackys 15.02.06 - 18:51 Uhr

das macht mich SEHR Glücklich, denn es wäre hart gewesen, wenn ich das bis Oktober nicht hätte essen dürfen.

Dann werde ich da gleich mal drauf schauen, ob da Rohmilch draufsteht.

Danke