Bäuchlein oder Nichtbäuchlein??? 9.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julianeundraik 15.02.06 - 17:40 Uhr

Hallo Ihr lieben,
nachdem ich mich gerade wieder von der Kloschüssel losgerissen habe,hab ich mich mal so im Spiegel betrachtet.Ich nin der Meinung,da ein kleines Bäuchlein entdeckt zu haben. Kann das sein? Der ist aber so weit oben. Kann die Gebärmutter aber unten als dickes Ei #ei
ertasten. Ich warte doch schon so sehnsüchtig aufs "Kugeln":-p

Vielen Dank schonmal und alles Liebe

Juliane und #ei 9+5 SSW

Beitrag von stehvieh 15.02.06 - 17:43 Uhr

Hallo!

Die Ausbuchtung bildest du dir nicht ein - aber du hast ja schon selbst gemerkt, dass das Baby selbst ganz unten sitzt (das "Ei" ist die Gebärmutter). Aber die Gebärmutter verdrängt die inneren Organe und evtl. Speck #;-) nach oben, und das ist dann als erstes als Bäuchlein zu erkennen. Also ja, der Bauch kommt schon von der Schwangerschaft, auch wenn es nicht das Baby selbst ist.

An meinen 90 cm Bauchumfang im Moment ist auch mehr Speck schuld als das Baby #hicks...

LG
Steffi + Caroline Johanna (22 Monate) + #baby inside (18. SSW)

Beitrag von sternchen190881 15.02.06 - 17:46 Uhr

Hi,

Also mein BU beträgt seit dieser Woche auch schon stolze 91 cm. Obwohl ich erst in der 13. SSW bin, 60 kg bei kanppen 170 cm habe, und vor der SS Größe 36 getragen habe...

Aber das macht auch nichts. Weiß ja schließlich wovon es kommt, und bin auch stolz auf mein Bäuchlein.

Gruß
Sunny

Beitrag von sternchen190881 15.02.06 - 17:44 Uhr

Hi Juliane,

Also wenn der Bauch sich ziemlich weit oben rundet, wird es wahrscheinlich kein "echter" Babybauch sein.
Außerdem ist es in der 9. SSW auch noch sehr früh (wenn auch nicht unmöglich)...

Oftmals ist es "nur" ein Blähbauch.. Auch wenn man ihn nicht als solchen wahrnimmt...

Aber wie auch immer. Da wir ja nunmal schwanger sind, und der Bauch sich aus diesem Grund wölbt, nenne ich meinen auch schon von Anfang an Babybauch ;-)
Ist ja auch nicht so verkehrt, denn schließlich liegt es ja so oder so an meinem Krümel...

Hoffe ich habe jetzt nicht zu sehr verwirrt,.

Lieben Gruß
Sunny mit "Erdnuss", 13. SSW