Mein Zyklusblatt - Hoffnung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von goldkind76 15.02.06 - 17:50 Uhr

Hallo Zusammen,

bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=67491&user_id=539137

könnte ich schwanger sein, trotz des heutigen Tempi-Abfalls und den leichten Unterleibsschmerzen (kommen und gehen; fühlt sich wie bei der mens an, nur leichter), die ich seit gestern Abend immer mal wieder habe?

Hab sonst eigentlich keine Anzeichen auf eine #schwanger.

Oh mann, wie soll ich es nur noch bis nächste Woche aushalten???

LG Kerstin #klee

Beitrag von suri76 15.02.06 - 17:53 Uhr

Hi Kerstin, schwer zu sagen, weil deine Tempi ja immerhin 0,3 oder 0,4 gesunken ist......Doof.

Ich wünschte, ich könnte dir sagen, wie du es noch 1 Woche aushalten sollst. Aber denk dran, dass du jetzt eh nix mehr ändern kannst.

Damen drück, dass es geschnaggelt hat! #klee

LG: Suri

Beitrag von goldkind76 15.02.06 - 17:57 Uhr

Liebe Suri,

danke für Deine schnelle Antwort. Ja, ist blöd mit dem Tempiabsturz, aber ich schieb es mal auf die Nacht, war immer mal wieder wach. Ist es jetzt nicht auch noch zu früh für nen Tempiabfall? Hatte meine ES definitiv am 3.2. oder 4.2. (hab am 3.2. mittags eine Spritze zur Auslösung bekommen). Ach ist alles zum :-%. Hab doch große Hoffnungen in den 1. Clomi-Zyklus gesetzt #heul

Na, noch ist ja nicht alles verloren... *hoff*

LG Kerstin

Beitrag von suri76 15.02.06 - 18:03 Uhr

Kopf hoch!

Wieso Clomi? Was hast du? ( oder was nicht wahrscheinlich???? )

Beitrag von goldkind76 15.02.06 - 18:08 Uhr

Hab in 9/04 die Pille abgesetzt, bin dann im 4. ÜZ im März ss geworden und hatte im Mai ne FG mit AS in der 9+0 Woche. Danach hatte ich total unregelmäßige Zyklen (40-80 Tage). Einmal musste ich nach 80 Tagen die Mens mit Duphaston einleiten. Meine Werte sind eigentlich ok. Schilddrüse hat mein FA allerdings noch nicht gecheckt, weil er meint, dass es daran bei mir nicht liegen könne. Hab jetzt mal Clomi getestet und den ES auslösen lassen. Hatte zwar vorher auch immer ein Folli im US, aber erst sehr spät und ob es gesprungen ist, weiß man nicht (hatte auch schon ne Zyste im letzten Zyklus). Ist alles komisch. Seit der FG scheint alles noch mehr durcheinander zu sein.

LG