Hilfe - brauner Ausfluß in 5 SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von robinsue 15.02.06 - 18:03 Uhr

Ihr Lieben!
Seid Montag wissen wir, das wir schwanger sind.
Gerade eben habe ich zum ersten mal seit Wochen einen Ausfluß. Er ist braun und es kommt nur wenig. Muß ich mir Gedanken machenm oder kommt sowas in der SS schon mal vor?
Gruß robinsue

Beitrag von boesemaus7 15.02.06 - 18:07 Uhr

blutungen in der schwangerschaft sollte man immer abklären lassen...es kann sich um eine harmlose einnistungsblutung handeln...lass es lieber vom arzt/KKH abklären
ich drück die die daumen das alles OK ist und deine SS intakt ist
LG Andrea#blume

Beitrag von kiki84 15.02.06 - 19:18 Uhr

Ich habe anfang der 6 SSW auch leichte Blutungen gehabt und bin dann gleich ins KH ( Frauenarzt hatte keine Sprechstunde ) um sicher zu gehen das alles Ok ist...
Entwarnung, sowas kommt in der Früh SS öfter mal vor hat mir der Arzt damals erklärt.

Ich habe teilweise bis zur 9 SSW immer mal leichte Blutungen gehabt die meinem Krümel keineswegs geschadet haben.Inzwischen sind sie weg und ich wohlauf in der 12 SSW!

Aber wenn du Bedenken hast oder einfach nur Entwarnung haben willst geh zu deinem FA oder ins KH!
Jeder hat dafür Verständnis......

Alles Gute und Lieben Gruß :-)

Kiki und #baby 12SSW

Beitrag von mausebiene1974 15.02.06 - 20:21 Uhr

Hi du,

ich hatte auch zwei mal so einen bräunlichen Ausfluss, einmal in der 6. SSW und einmal in der 14. SSW. Einmal war es nach dem Sex und das andere mal nach einem Besuch beim Frauenarzt, wo ein U-Schall vaginal durchgeführt wurde. Mach dir keine Sorgen, so lange es kein "frisches", d.h. hellrotes Blut ist. Dann solltest du allerdings zum Arzt.

Alles Gute,
Anja + Mini 23 SSW