ks- naht schwarz?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von rotezora81 15.02.06 - 18:17 Uhr

hab da mal ne frage. habe am 7.1. meine tochter per kaiserschnitt bekommen. seit einigen tagen ist meine maht nun schwarz. tut aber nicht weh oder so. weiss nicht mehr, ob das bei dem großen auch so war und mach mir ein bisschen sorgen. wie ist das denn bei euch? bzw jemand vom fach, der was dazu sagen kann?

liebe grüße
jenni

Beitrag von zitronengelb 15.02.06 - 19:00 Uhr

Also meine war auch eine weile schwarz, wann genau kann ich nicht mehr sagen aber das war der schorf der wunde (nicht dran rumfummeln!!!) das fällt dann raus und es bleibt eine frische rosa Haut.

Beitrag von mel27 15.02.06 - 21:50 Uhr

Nimm etwas Öl oder Lionafettcreme nach dem Duschen.
Vorsichtig Tupfen und schon geht es weg.#hicks

Beitrag von kimberly12 15.02.06 - 21:59 Uhr

Hallo Jenni,

ich habe gerade heute von meiner Hebamme den Tipp bekommen, mir Magnesiumsalbe für die KS-Narbe in der Apotheke zu besorgen!

Viel Glück und alles Liebe

Silvi