Hallo Febies - Zurück von der Akupunktur

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessi305 15.02.06 - 18:34 Uhr

Hallo liebe Febies,

nach dem Tiefpunkt von heute morgen hat sich meine Laune nun etwas gebessert :-)

Hatte gerade wieder meine Akupunktur, mittlerweile zum dritten Mal mit kleinem Zeh. Diesmal hat sie aber öfter die Nadel hin und her gedreht, um die Wehen zu fördern #freu und mir zusätzlich auch noch Nadeln in die Hand gestochen.

Anschließend hat sie mir den Muttermund mit einem speziellen Öl massiert und gedehnt und war ganz erstaunt und erfreut. Der Grund ist mein 3cm geöffneter Muttermund - absolut geburtsreif #freu.
Naja, fehlen bekanntlich noch die Wehen #schmoll!

Falls das alles nichts bringt, soll ich am Samstag im Kreißsaal vorbeischauen. Dann will sie mit einem Einlauf probieren die Wehen zu fördern und so das Kind zu locken :-).

Endlich mal ein Ziel vor Augen ;-)!

Werde mir jetzt mal wieder mein tägliches Bad gönnen #schwitz

LG Jessi ET +5

Beitrag von tini26 15.02.06 - 18:41 Uhr

Liebe Jessi,

war heute auch wieder bei der Akku. Und vor 1,5 Stunden habe ich mir einen Wehecocktail - in Absprache mit der Hebi- verabreicht.
Hat gar nicht sooo schlecht geschmeckt.
Gerade war ich das erste mal auf Tö, da ging es gut ab... jetzt warte ich, ob das auch Wehen auslöst oder ich heute Nacht wieder - wie immer - gut schlafe. Im Moment habe ich leichte Wehen, aber nicht schlimm, ansonsten ist mir noch kotzübel von dem Wehenteil. Aber :-% muss ich nicht.

Ich hoffe echt, dass es klappt, denn heute früh war ich auch mega schlecht gelaunt. Naja, morgen früh wäre wenigstens mal wieder KH angesagt mit CTG und Besprechung wg. Einleitung.

Schöne Wehen wünsche ich Dir.

LG TINI und Johanna ET +4

Beitrag von jessi305 15.02.06 - 18:50 Uhr

Hallo Tini,

dann wünsche ich dir viel #klee, dass der Wehencocktail auch wirkt.

Ich bin ja ziemlich skeptisch, ob die Akupunktur und Muttermund massage der Hebamme etwas bringen #kratz. Aber man klammert sich ja bekanntlich an jeden Strohhalm #huepf.

Ich bin schon total gespannt, wer hier morgen früh noch so rumdümpelt #cool

Also, viel Erfolg ;-)

Jessi

Beitrag von tini26 15.02.06 - 18:58 Uhr

... ich bin auch gespannt... aber Du hast Recht, man klammert sich an alles. Bevor ich am Freitag einen Einleitung verpasst bekomme#schock#schock

Ich wünsche Dir auch viel Glück. Im Gegensatz zu Dir, hat bei mir seit 2 Wochen keine Sau mehr nach dem MuMu geschaut, da ich immer nur abends Wehen hatte und morgens am CTG nimmer, da haben die auch im KH gar nicht nach dem MuMu geschaut. Ich hoffe und bete, dass der Durchfall, den ich gerade hatte, meine faule Gebärmutter endlich dazu bewegt mach gescheite Wehen zu produzieren.

Wünsch DIr auch viel Glück.

Tini