Dosierung Globulis???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nicmarkump 15.02.06 - 18:36 Uhr

Hallo liebe Muttis,

ich habe mir heute Sambucus nigra D6 geholt, weil meine Kleine son blöden Schnupfen hat und ihn einfach nicht loswird.

Nun habe ich aber fragen zu der Dosierung bei Säuglingen. Auf dem Beipackzettel steht nur: ein drittel von der Menge für Erwachsene. Nur ist die Dosis für Erwachsene höchstens 12 mal am Tag 5-10 Kügelchen. Ziemliche Spannweite finde ich.

Wie macht ihr das denn? Habt ihr das immer mit den KiÄ besprochen vorher? (meiner ist nicht so überzeugt von Homöopathie...)

Schonmal #danke für Eure Antworten!!!

Liebe Grüße Nicky

Beitrag von beni76 15.02.06 - 19:14 Uhr

Hallo Nicky
Ich gebe immer drei Kügelchen!
In meinem Homöopathie Ratgeber für Kinder steht das so als Empfehlung drin!
Im hochakuten Fall: alle 10-30min (für max. 10 Gaben, z.B. bei extrem hohem Fieber)
Im akuten Fall: alle 1-2 Std. (für max. 12 Std., bei Besserung, die Gabe auf alle 3-4 Std. reduzieren)
Im Normalfall:3x täglich
In chronischen Fällen: 2x täglich
#bla#bla#bla
Ich hoffe, dass ich Dir helfen konnte

Gute Besserung Deinem Engel

Beni und Lino

Beitrag von nicmarkump 15.02.06 - 19:25 Uhr

Danke für Eure Antworten, werde morgen gleich mal anfangen mit den Globulis. Hoffe es wirkt. Meine Maus tut mir schon richtig leid, weil sie es absolut nicht loswird. #schmoll:-(#schmoll

Achso, tut ihr die Kügelchen in die Wangentaschen oder wie macht ihr das?

#liebe Grüße Nicky

Beitrag von beni76 15.02.06 - 19:28 Uhr

Ja genau in die Wangentasche!
Lino ist immer ganz erstaunt, wenn es plötzlich süss wird im Mund!
Sieht voll niedlich aus!

Viel Erfolg
Beni

Beitrag von pollythecat 15.02.06 - 19:14 Uhr

hallo nicky,

ich geb laurids immer pulsatilla d12 wenn er erkältet ist. stündlich 5 kügelchen. ich hab einen homöopathischen hausarzt ;-) der lacht immer über die niedrig dosierten globuli, aber ich finde es wirkt.

wenn du dir unsicher bist gib deiner maus so alle zwei stunden 5 globuli bis es besser wird und dann noch morgens und abends 5 bis es weg ist.

wenn es nicht besser wird hilft es nicht, dann brauchst du ein anderes mittel.

gute besserung und viele grüße polly

Beitrag von nadinelotta 15.02.06 - 20:41 Uhr

Hallo Nicki,
das ist ja witzig. habe mir heute morgen auch diese Globulis geholt. Ich gebe Lotta-Paulina 3 xtägl. 5 Stück.
Die Dosierung habe ich vom Kinderarzt.
Ich find die Homöopatie zieml. gut. Hat mir in der Schwangerschaft schon geholfen.
Es gibt von GU ein Buch " Homöopathie für Kinder". Das ist echt gut. Da kannst du selbst schaun,welche Symptome dein Kind zeigt und dann selbst entscheiden welche Globulis du gibst. Auch die Dosierungen stehen dabei.
Liebe Grüsse,nadine