Frage!!!!!! Herpes!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lehnie 15.02.06 - 19:25 Uhr

Hallo Ihr,
hab gestern schon im Kinderwunsch versucht eine Info zu bekommen.
Hat jemand Erfahrung mit Genitalherpes vor und während der Schwangerschaft?
Hatte letzte Woche eine FG in der 9.ssw mit AS.
Jetzt ist mir plötzlich eingefallen , daß ich genau zur Zeit der Befruchtung einen Herpesinfekt bekommen habe und diesen auch mit den entsprechenden Medikamenten behandelt habe.
Deshalb bin ich davon ausgegeangen, daß es in der 2.ÜZ eh nicht klappen wird.
Nun habe ich im Internet heraus gefunden, daß dieser Virus zu Mißbildung und FG führt.
Nun mache ich mir extreme Sorgen für eine neue Schwangerschaft.
Hat jemand da schon Erfahrung?
Grüße
Lehnie#gruebel

Beitrag von monsterkind 15.02.06 - 19:38 Uhr

Hallo!

Das mit der FG tut mir aufrichtig leid...
Ob das mit der Infektion zusammenhängt, weiß ich nicht, aber ich habe auch schon sowas gelesen...
Da ich zu Beginn der Ss eeewig mit Brennen im Intimbereich zu kämpfen hatte, hat meine FÄ zig verschiedene Test und Abstriche gemacht, und nach einem Pilz und 2 bakteriellen Infektionen einen Herpes diagnostiziert. Das war ca. in der 10. oder 11. SsW und ich habe Zovirax draufgeschmiert. DAvon wurde es aber nicht wirklich besser also das Brennen ging von einer Feuchtigkeitssalbe weg, daher bin ich mir nicht sicher, ob der Herpes überhaupt so richtig ausgebrochen war. Sehen konnte meine FÄ nämlich auch nie was...
Naja, angeblich hatte ich einne Herpes und meinem Minimonster geht es prächtig. Ein Herpes ist, egal, wo er ausbricht, ungefährlich für das Baby, solange es kein Genitalherpes WÄHREND der Geburt ist. Dann gibt's 'nen KS...

Viele Grüße vom monsterkind