Wo finde ich ein gutes Herdschutzgitter?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nine1506 15.02.06 - 20:15 Uhr

Hallo Mamas!

Ich bin auf der Suche nach einem stabilen Herdschutzgitter, dass man herunter klappen kann, damit die Knöpfe verdeckt sind, wenn man nicht kocht.
Mein Kleiner (15 Mon) hat mir nämlich schon die Platte auf 6 aufgedreht... Der Schnuller lag drauf... Puh, das hat gestunken... Ist nochmal glimpflich ausgegangen...
In den ganzen Babykatalogen finde ich nur so miese Plastikdinger, die nur verhindern, dass er die Töpfe runterziehen kann. Sieht mir schon so unstabil aus...
Hat jemand eine Idee bzw. eines loszuwerden?

Liebe Grüße

Nine u. Lukas

Beitrag von mortisha1977 15.02.06 - 20:33 Uhr

Hallo Ihr Zwei,
ich hab mein Herdschutzgitter aus m Rofukinderland für ca. 25 Euro. Natürlich auch aus Plastik, aber wenn die Riegel richtig eingerastet sind, ist es höchst stabil. Mann kann es runterklappen, daß die Knöpfe verdeckt sind, oder aber auch hochklappen, dass der Zwerg die Töpfe nicht runterziehen kann. Funktioniert bis jetzt prima.
LG Katja und Leonie (17 Monate)

Beitrag von babydrache 15.02.06 - 20:34 Uhr

frag doch mal bei dem hersteller deines herdes nach (AEG hat solche dinger) kannste da bestellen.
ich würde das mal versuchen.

Beitrag von steffimaus02 16.02.06 - 00:12 Uhr

Hallo Nine!

Meines Wissens nach gibt es das zum Herunterklappen nur in Plastik, wir haben das von der Firma "reer" gekauft, hat ca. 29,- gekostet, sieht nicht ganz so übel aus, da es transparent ist und ist echt sicher. Vorallem sind die Zwischenräume kleiner als bei den Metallteilen die ich kenne, bei vielen paßt locker eine Kinderhand durch, und das ist ja auch nicht Sinn der Sache.....

LG
Steffi & Sina