Essen - und KiWa-Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annmarie11 15.02.06 - 20:45 Uhr

Hallo zusammen,

ich muß auch mal wieder was fragen, und zwar:

1.)Bei Aldi gibts jetzt so tiefgefrorenes Sushi.#mampf
Ist das auch gefährlich oder sind durch das Tiefkühlen
die Erreger abgetötet worden? *hoff* ;-)

2.) Wie ist das mit Toxo?Mal angenommen, ich esse
Montags ein infiziertes Mettbrötchen und kriege
Donnerstags Blut abgenommen.Ist der Erreger
schon nachweisbar im Blut?

3.) Habe bei Ebay den KiWa Nizza-Air von Knorr gese-
hen, der uns sehr gefällt.Hat jemand Erfahrungen
damit gemacht und was braucht man noch extra
dazu außer Regenschutz und sonnenschirm?
#kratz

Alles so schwierig beim 1. #baby #augen


Freue mich schon auf Eure Antworten.

Schönen Abend noch wünschen

Annmarie + Luca Jérome (25.SSW)

Beitrag von little_k 15.02.06 - 20:51 Uhr

Hallo Annmarie, KEIN Sushi essen! Gar nix essen, das nicht komplett durchgegart ist. Gilt umso mehr für Mettbrötchen, an welchem Wochentag auch immer gegessen! Du bist doch hoffentlich nicht wirklich so leichtsinnig, wie ich das gerade befürchte??

Beitrag von boesemaus7 15.02.06 - 20:53 Uhr

sie hat doch nur gefragt und es noch gar nicht getan...nu bleibt mal locker...auch wenn sie ein mettbrötchen gegessen hätte würde sie nicht direkt sterben...ihr macht immer gleich eine panik *kopfschüttel*
das waren lediglich fragen...was wäre wenn !!!!!
Lg Andrea

Beitrag von annmarie11 15.02.06 - 20:58 Uhr

Hi Andrea,

richtig, ich war lieb bis jetzt.Mit Mett weiß ich ja auch, daß es gefährlich ist, aber bei dem Schinken habe ich erst nachher drüber nachgedacht.Naja, ich hoffe, es ist nichts passiert.

LG Annmarie

Beitrag von annmarie11 15.02.06 - 20:56 Uhr

Nein, keine Sorge, ich bin eher übervorsichtig.
Habe die ganze SS noch kein Mettbrötchen angerührt.
War nur ein Beispiel.Habe letzten Do den 2ten Toxo-test machen lassen und Montags ein Brötchen mit luftgetrocknetem Schinken gegessen.#hicks
War ne Ausnahme, bin sonst immer sehr vorsichtig.


LG Annmarie

Beitrag von boesemaus7 15.02.06 - 21:04 Uhr

ich hab auch letztens 2 brötchen mit rohem schinken gegessen...und ich bin seit 38jahren toxo negativ...ich habe mich in 38jahren nicht angesteckt trotz 2er katzen und massig mettbrötchen...wieso sollte ich mich jetzt in den kommenden 10 wochen noch anstecken?
die chance ist sehr sehr gering
LG Andrea

Beitrag von boribon 16.02.06 - 00:41 Uhr

Hi du,

habe am Anfang alles geessen, wozu ich Lust hatte, bis ich dann mal so eine Liste in die Finger bekommen habe... Wenn man sich danach richten wuerde, duerfte man ja gar nichts mehr essen !!! Schade dass ich die Liste nicht mehr finde.. ist echt fast alles verboten.
Bin jetzt in der 38 SSW und habe schon 3 oder 4 Tests hinter mir. Habe auch 2 Katzen. Auch Katzen in der Familie und bei Freunden gestreichelt...
Das einzig -fuer mich- positive bei der Toxo-Angst, ich habe schon seit Monaten kein Katzenklo mehr machen muessen ;-) habe meinem Mann erklaert, dass ich es nicht machen duerfte. Na gut ab und zu war ich fair und hab's trotzdem saubergemacht...
Es gibt ja schliesslich auch Gummihandschuhe.

Aber rohen bzw. geraeucherten Schinken und Mettwurst bzw Leberwurst und Kaese und was sonst noch so alles "verboten" sein soll, habe ich trotzdem gegessen. Sushi wuerde ich nicht mal in alkoholisiertem Zustand zu mir nehmen :-% (mag keinen Fisch)

Muss jede selbst fuer sich entscheiden, sollte sich aber nicht selbst fertig machen #freu frau kann ja auch uebertreiben, aber wenn's dir besser dabei geht auf dein Mettbroetchen zu verzichten... habe ja schliesslich auch auf meine Zigaretten 100% verzichtet, obwohl andere sagen, das haette ich nicht UN-BE-DINGT machen muessen..... ???!?!?!! Naja, jeder das ihre...

Viel Glueck noch in deiner weiteren #schwangerschaft, und guten Apetitt,
LG, Boribon & "Kleiner Stinker"