das erste kind in 2,5 stunden...

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von mona2412 15.02.06 - 20:49 Uhr

ich war mit dem ersten kind schwanger und hatte am 23.01.Termin...aber meiner kleiner Tim wollte einfach nicht raus kommen.Also war Ich am 26.um halb drei noch mal beim Arzt schauen was Sache is.Am Ctg waren keine Wehen zu sehen und der Doc sagte MM noch komplett zu.ALso dachte ich "ok,wird heut wohl wieder nix".Obwohl Ich Mittwochs extra Treppen gestiegen bin und wir die Variante "Sperma bringt Wehen"auch getestet hatten!!Wieder zu Hause so gegen 16.00 Uhr, merkte Ich dann plötzlich immer wieder ein ziehen und überlegte noch:"gehts jetzt los??"Es ging los....um 18.00 Uhr waren wir dann im Kkh nachdem die Wehen alle 5 min.kamen.Als die Hebammemich dann untersuchte war der MM schon 6!!!cm geöffnet aber auf dem ctg immernoch kein ausschlag,seltsam,oder???Ich dachte die Veräppelt mich.Eine Stunde hielt Ich durch ohnenach einer PDAzu bitten,doch es gab keine Chance mehr noch eine zu kriegen.Die Hebamme spritzte mir dann ein anderes Schmerzmittel aber die wirkte nicht.Um 20.00Uhr gings dann in den Kreißsaal da ist auch schon die Fruchtblase geplatzt und 20.19Uhr war mein kleiner dann auch schon da!erst wollte er nicht raus und dann gings ratz fatz.und ich habs aber auch ohne schmerzmittel überlebt.aber wenns länger gedauert hätte...#heul
im nachhinein bin ich echt froh das es so schnell ging denn ich hatte echt bammel vor der geburt und mittlerweile bin ich dann doch wieder der meinung noch ein 2.kind zu wollen.
schauen wir mal wie lange es dann beim zweiten dauert!!!#sonne

Beitrag von 75engelchen 16.02.06 - 16:54 Uhr

Hallo

Ich gratuliere Dir zu deinem Baby #baby#sonne

Schön das es so schnell gieng-und das beim ersten !!!#freu

Ich wünsch dir alle gute

LG Engelchen mit Ben (heute 1 Woche #freu )#baby

Beitrag von sarah0907 17.02.06 - 08:57 Uhr

Hallo
Herzlichen Glückwunsch zu deinem Baby

meine erste geburt dauerte auch nur 1 1/2Std ...
fand das zuschnelle is auch nit so toll gewesen aber trotzallem zählt ja nur das ergebnis


Liebe Grüsse
Sarah

Beitrag von basaks 17.02.06 - 14:55 Uhr

Hallo Mona,
toll das es so schnell und ohne Schmerzmittel ging, gratuliere dir ganz #liebe :-)

Sag mal hattest du Akupunktur oder irhendwas anderes während der Schwangerschaft gemacht, yoga oder so damits schneller geht???

Beitrag von mutti06 19.02.06 - 11:26 Uhr

hallo,
aber sgat man nicht,dass ne zu schnelle geburt auch schädlich sien kann fürs kind da es einfach zu schnell geht?
habe ich mal gehört und gelesen da es ja selten ist bei ner ersten geburt die meisten dauern ja länger.
gruß

Beitrag von mona2412 19.02.06 - 21:02 Uhr

hallo,ja,ich hatte geburtsvorbereitende akkupunktur gemacht.aber ob das der auslöser war...???#kratz
aber er kam ja auch drei tage "zu spät".man weiss es nit so genau....