Muss noch was los werden.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leon2006 15.02.06 - 21:19 Uhr

Hallo nochmal,
dies wird meine denke ich mal letzte Nachricht für diesen Monat.#gruebel.
Hatte euch ja geschrieben , dass ich meine Mens nicht bekommen habe#freu. Aber was soll ich davon halten?
Also ich hol mal ein wenig aus. Ich habe im Nov. 2004 mein Pflaster abgesetzt. Im März 2005 bin ich arbeitslos geworden. Ich bekam die ersten zwei Monate garnicht meine Mens und dann nur mit Clomi.
Was mein damaliger FA mir nicht sagen konnte ( was mir aber nun bewußt ist ) ist, dass der Körper sich an alles neue gewöhnen muss.
Als ich dann arbeitslos war haben wir nur noch mit Kondom verhütet. Ich bekam meinen Zyklus wieder regelmäßig ohne Kortison u.sw.Ersten 6 Monate bis September 33 Tage und seitdem 31 Tage. Hatte sie seitdem regelmäßig 31 Tage und immer gleichstark. Im Dez. letzten Jahres nachdem ich seit Aug. wieder ne stelle hatte, haben wir dann wieder ohne Gummi. Bisher war Zyklus trotzdem Ok. Aber letzten Monat hatte ich dann nur einen Tag stark und den Rest dann nur SB. Jetzt hätte ich am So. meine Mens bekommen sollen, aber es kam nichts. Komisch war nur - am So. vor zwei Wochen war mein ES, da hatten wir Sex. Sehr lange und intensív. Eine Woche später war mir total schlecht geworden beim Sex und der Kreislauf ist weggangen. Montags hatte ich ne kleine Sb und danach nichts mehr außer das mir schlecht war. Jetzt habe ich ab und zu mal zwei Tropfen im Slip ( Mo. und Di. ) heute hatte ich nur ein wenig am Papier.Mir zieht es zwischendurch in den Leisten. ( Kann aber auch vom Wetter kommen - habe drei Narben in den Leisten. ) Meine Kollegin meint ich hätte Ringe unter den Augen.
Was ist los mit mir?
Kann ich ss sein? Meine Ma meinte schon - aber könnte auch nicht sein.
Kennt jemand dieses Gefühl.
Danke für euere Hilfe und Unterstützung.
Schönen Abend
LG Kathi

Beitrag von leni26 16.02.06 - 00:00 Uhr

Liebe Kathi,

dass hört sich alles sehr merkwürdig an, aber irgendwie nach schwanger :-))

Hast du denn schon einen Test gemacht?

Dann drück ich dir gaaaaaaaanz fest die Daumen!!

Liebe Grüße leni

Beitrag von leon2006 16.02.06 - 07:16 Uhr

Hallo Leni ,
vielen Dank für Deine ANtwort. Meinst Du wirklich, dass sich das nach schwanger anhört? Ich habe noch keinen Test gemacht weil ich angst habe das er negativ sein könnte oder das es einfach andere Gründe hat, warum sie nicht kommt.
Danke trotzdem fürs Daumen drücken.
Lg Kati