Stillkissen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bollerberta 15.02.06 - 22:14 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe mal eine Frage.
Worauf muß ich beim Kauf eines Stillkissens achten?
Wie groß sollte es sein?
Was gibt es für Füllungen und was sich die Besonderheiten daran?
Welche Füllung ist empfehlenswert?
u.s.w.

Kennt sich darüber jemand aus?

LG Bollerberta

Beitrag von orcanamu 16.02.06 - 10:38 Uhr

Hallo!

Ich würde Dir ein Stillkissen von TheraLine empfehlen mit der Microperlenfüllung. Das passt sich gut an, überhitzt nicht, ist leise und leicht. Auch jetzt in der Schwangerschaft ist es sehr angenehm, damit zu schlafen (als Seitenschläferkissen).

Dinkel ist auch nicht schlecht als Füllung, aber lauter (rascheln) und vor allem viel schwerer.
Ganz katastrophal sind diese 10 Euro-Schaumstoff-Stillkissen. Das hatte ich in der ersten SS, ganz schrecklich! Passt sich nicht an, alles verrutscht, das Baby schwitzt darauf total... also lieber seinlassen.

Die von TheraLine sind sehr gut und nicht zuuuuu teuer, schau mal bei Ebay rein.

Gruß
Simone