Pille und Zwischenblutungen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von happy20 15.02.06 - 22:23 Uhr

Hallo,

ich hatte vor 4 Monaten meinen 2.KS und nun nehme ich seit ca 2 1/2 Monaten die Pille Balanca. Ich habe bisher 3x eine Zwischenblutung gehabt. Hatte letze Woche Sonntag meine letzte Mens und habe nun schon wieder eine leichte Zwischenblutung. Ist das normal? Kommt das evtl. von der Hormonumstellung oder sollte ich besser zum Arzt? und wie ist das mit Verhütung? Wirkt die Pille dann noch?

#danke
happy

Beitrag von mymelody 16.02.06 - 22:26 Uhr

hello!

ich hab ca. 8 wochen nach der geburt wieder die pille genommen und hatte keine zwischenblutungen. läuft alles normal, wie vorher.

frag am besten nochmal deinen arzt. vielleicht ist die dosis der hormone ja auch zu schwach/stark jetzt nach der schwangerschaft? ich weiß nicht... besser ist, du fragst nen spezialisten :-)

liebe grüße*jana