Was ist nur los mit mir?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mamavonlukas 15.02.06 - 22:29 Uhr

Hallo,
ich weiß grad nicht wohin mit und darum schreibe ich dieses Post.

Gestern oder heute hätte ich meine Mens kriegen müssen, sie kam aber bisher nicht. SST heute Vormittag war negativ.

Tja und nun? Ich habe hin und wieder starke Bauchkrämpfe, ein Ziehen in der Leiste, Rückenschmerzen, alles so als wenn ich die Mens kriegen würde. Aber irgendwie auch doch nicht.

Ich fühle mich komisch. Mir ist flau und dann gehts mir wieder gut, ich bin müde - aber wann bin ich das mal nicht?

Das ist alles so verwirrend. Die Hoffnung schwindet durch den negativen Test, aber die Mens kommt auch nicht.

Hach Mensch, ich weiß nicht was ich denken soll. Ich würde mich am Liebsten grad einbuddeln. *schnief*

LG Milsani

Beitrag von chris35 15.02.06 - 22:31 Uhr

Hi !!

SST war doch zu früh , wenn Du gestern oder heute Deine Men bekommen solltest .

Warte noch ein paar Tage ab und mach Dich nur nicht verrückt .

LG chris #blume

Beitrag von gewitterhexchen 15.02.06 - 22:39 Uhr

Kann chris nur zustimmen. In zwei drei tagen nochmal testen. ;-)

Beitrag von saabreni 15.02.06 - 22:49 Uhr

HI Milsani!

Hatte gestern (oder heute) meinen NMT. Hatte und habe überhaupt nix außer leichten Verdauungsproblemen heute (morgens 1/2 Schwarzbrot, den Tag über keinen Hunger und 2 L Früchtetee, abends dann Spinat-Kartoffel-Püh und Huhn), das war dann doch zu wenig ... Habe nicht getestet und werde es auch nicht vor dem Wochenende tun, da ich glaube, daß sich mein Zyklus verschoben hat. Soll er ruhig, der hat eh nix anderes vor!

Mach Dir mal keinen Kopf und teste mal übermorgen. Zu viel Tests sind nicht gut fürs Bauchgefühl.

Schmeiß Dich ins Bett und muckel Dich gemütlich ein!

LG, Irena

Beitrag von mamavonlukas 15.02.06 - 22:54 Uhr

Huch, entschuldigt Mädels, ich dachte ich wäre in einem anderen Kinderwunsch-Forum eingeloggt, darum die Unterschrift mit Milsani.

Richtig heiße ich Steffi und bin die Mama von Lukas ;-)

Danke für eure Antworten, es tut gut nicht allein zu sein.

LG

Beitrag von mamavonlukas 15.02.06 - 22:58 Uhr

Ich nochmal ;-)

Der ganze Monat war schon so komisch, mein Bauch ist regelrecht explodiert. Ich hab spaßeshalber mal nachgemessen - ca. 10 cm mehr als ca. Oktober/Nov. 05

Die Brust ist gewachsen, ich hab mehr Kilos auf der Waage. Ich hatte bis vor kurzem noch übelst Verstopfung...

Ich hab aber bisher normal bis wenig gegessen, wenig Appetit und auch gar keinen Hunger gehabt.

Ach Mensch...

Beitrag von saabreni 15.02.06 - 22:58 Uhr

Hi Steffi!

Macht doch nix! Di Mama von Lukas bleibst Du ja mit oder ohne Milsani!

LG, Irena#freu