Könntet ihr mir helfen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von danny1402 15.02.06 - 23:25 Uhr

Hallo ihr lieben...

Habe ein (für mich) großes Problem....

Ich heirate am 2.3. (standesamtlich) und habe immer noch nochts zum anziehen gefunden....
Seit einer woche gehe ich sämtliche Läden auf und ab....

Umstandsmode ist nicht gerade so toll,also zum heiraten wenn dann nur praktisch...
also habe ich mir bei c&a heute ein Oberteil gekauft aber in der normalen Abteilung halt nur 3 größen größer....
Ja aber mit der Hose habe ich ein Problem.
Wollt ne schwarze Umstandshose-Hose holen aber die in größe 34 bekomm ich nur bis zu den Knien und die im 36 muss ich fest halten sonst geht die mir flöten...

Und nun???Weiß nicht mehr wo ich noch hin soll H&M hat mehr sportliche sachen..

Das ist doch echt zum Mäuse melken...
Ich hoffe ihr habt gute Tips,es muss auch nicht unbedingt ne Hose sein und auch nicht das Oberteil was ich schon habe....

Sorry das es so lang geworden ist....
Viele LG
Danny+Jolina 31.ssw

Beitrag von plueschfussel 15.02.06 - 23:30 Uhr

Und was ist, wenn Du Dir ein Kleid im Empirestil (also unterm Busen gerafft) kaufst? Das kannst Du jetzt anziehen und dann, wenn der Bauch mal weg ist, auch tragen, das passt sich Dir ja an.

Ich stehe im Mai vor dem gleichen Problem. Dann bin ich aber erst in der 20. Woche.

Beitrag von danny1402 15.02.06 - 23:39 Uhr

Naja bin nicht grad der Kleider-Typ....
Röcke dann schon eher....

Aber am Wohlsten fühl ich mich in Hose oder so...aber schon chick....

Aber trotzdem Danke

Beitrag von boribon 15.02.06 - 23:42 Uhr

#liebelichen Glueckwunsch...

meine Idee waere ein Kleid im Empire-Stil.

Weiss nicht, ob du danach irgendwann noch mal in der Kirche heiraten moechtest... aber selbst dann kannst du ja auch im Standesamt in "weiss" heiraten.

Ich habe letzten Juni Standesamtlich geheiratet (wollte kirchliche auch irgendwann, werde sie wohl mit der Taufe verbinden hi hi) und habe (mit viiiiiiiieeel Glueck, muss ich zugeben...) ein sehr schoenes guenstiges Kleid bei e-Bay gefunden. Auch im Empire-Stil. Das wuerde mir jetzt auch noch passen ;-) Bin naemlich 2 Wochen vor ET...
Und Empire hat den Vorteil, dass es obenherum "eng" geschnitten ist, und unterhalb vom Busen weit in A-Form runtergeht...
Habe auch erst eine Reportage (bei PRO7 "Sam") ueber Schwangeren Hochzeitskleider gesehen. Waren teils suesse Modelle dabei. Bin mir aber sicher, dass die Preise teils auch eher "Salzig" waren. Nun kenn ich aber euer Budget nicht...

Wohne in einer Grossstadt, da gibt es auch guenstige (tuerkische) Abendkleid-Laeden, da kannst du schoene Kleider schon ab 130 EUR bekommen. Oder eben e-Bay. Ich hatte das Problem, dass "mein" Kleid einer aelteren Saison war und nicht mehr herzukriegen war, ausserdem fehlte es mir (Studentin) an Geld, hatte aber mit viiiiel Glueck noch auf den letzten Druecker ein -wie sich herausstellte- super Kleid ersteigert (fuer 55 EUR) das ich eigentlich in Eigenregie umaendern/abschneiden/umnaehen wollte...

Ich wuensche dir viel viel viel Glueck, dass du DEIN Kleid/Hose/Top findest.........
und einen schoenen Hochzeitstag #klee#blume#fest#glas#torte

Beitrag von schlumpfine113 16.02.06 - 07:08 Uhr

Hallo Danny

Also ich hatte damals dasselbe Problem; habe auch etwa in der 32.SSW geheiratet und habe mir echt die Füsse wund gelaufen auf der Suche nach etwas passendem zum anziehen. Das Problem ist auch, dass sie quasi überall nur dunkle Farben haben und dass das dann am Ende immer irgendwie zusammengewürfelt wirkt - und an diesem wichtigen Tag will man doch hübsch aussehen! ;-)

Versuch es mal in Babyshops - die führen da oft auch U-Mode. Ich hatte damals einen wirklich schönen eierschalenweissen Nadelstreifen Umstands-Hosenanzug gefunden; und stell Dir mal vor, das war 2 Tage vor der Hochzeit #schock

Ich wünsche Dir viel #klee - bestimmt wirst Du das Richtige finden!! :-D

LG
Schlumpfine & #snowy inside, ET-7

Beitrag von oldma 16.02.06 - 07:28 Uhr

...... dann suche doch noch eine schwarze hose, die bis zum bauch geschnitten ist (keine hüfthose!!), eine nummer grösser strech, das reicht dann auch und fällt nicht vom po. bin jetzt 5 monat und halte es auch so. us-mode ist noch zu gross.trage sonst 38 und habe jetzt nach langem suchen 2 schöne schwarze hosen, eine davon mit zarten blauen streifen (hätte es auch aus glitzer geg.) bei orsay in grösse 40 erstanden. die sind bis zum bauchnabel geschnitten und tragen sich super-- bäuchlein passt klasse rein.l.g.c.

Beitrag von fipi74 16.02.06 - 08:23 Uhr

Hallo Danny,

als ich vor ein paar Jahre geheiratet habe hatte ich das gleiche Problem. Habe mir ein Kleid bei P & C gekauft (ich glaube es war so für ca. 69€). Super!!! Die haben super schöne Sachen für sehr wenig Geld. Irgendwas wirst Du bestimmt dort finden können (auch mit Babybäuchlein;-)). Versuch es doch dort einmal (natürlich nur wenn ein P & C Laden bei Dir in der Nähe ist).

Viel Erfolg!

Liebe Grüße
Silvana, 24. SSW