springen,hopsen..........hm?????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mamijami79 16.02.06 - 06:57 Uhr

hallo!

mein kleiner (8 1/2 mon) ist ein wirbelwind.......er steht+geht im laufstall+möchte immerzu springen!#huepf
naja,......#schwitz.......ich weiß ja,das diese gehfreis+wie die dinger alle heißen nicht gut sind....aber könnt ich nicht einen babyhopser kaufen,WENN er NUR ...sag ma mal..#gruebel....10 min drin ist+auch NICHT jeden tag???

bitte um erfahrungen+tipps!

lg mamijami+#baby jakob.:-)

Beitrag von dackwife 16.02.06 - 07:02 Uhr

Hallo,

du schreibst ja schon selbst, dass die Dinger nicht gut sind. Und dann willst du trotzdem dafür Geld ausgeben?? Ist es nicht besser, du lässt ihn am Tag 5 min an deiner Hand hopsen?? Das macht ihm bestimmt mehr Spaß. Oder einfach mal ins Schwimmbad gehen, da kann er im Wasser hopsen.

Erfahrung habe ich mit solchen "Hilfsmitteln" nicht, denn ich bin grundsätzlich dagegen. Die Kleinen lernen schnell genug, auf eigenen Beinen zu stehen, warum sollte man das vorzeitig fördern. Der Körper weiß genau, wann die Muskulatur soweit ist, dass es ihm nicht mehr schadet.

Alles Gute für euch
Tina