Herpes / "Fieberbläschen"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kasteluna 16.02.06 - 08:39 Uhr

Hallo!

Hab so ein "Fieberbläschen" auf der Lippe bekommen, was ganz doll ziept :-[. Kann ich da etwas machen?

Liebe Grüße Katrin (24SSW)

Beitrag von babe2006 16.02.06 - 08:41 Uhr

Hallöchen, guten morgen...

Jepp altes bekanntes hausmittel Zahncreme ;) hilft ab und an, wenn nich, bepanthen salbe extra für lippenherpes... hilft und schadet nicht.

gute besserung

Beitrag von mesa81 16.02.06 - 08:57 Uhr


Hallo Katrin!

Ja,das kenn ich sehr gut,habe schon seit Jahren damit zu kämpfen!
Zahnpasta kannst Du auf jeden Fall nehmen,aber keine typischen Herpes-Salben,den in diesen Salben ist ein Wirkstoff den man in der Schwangerschaft nicht nehmen darf.
Es gibt eine Salbe auf der Basis von Melissenextrakt die sehr gut hilft!(Lomaherpan!!!)

Alles Gute

Mesa

Beitrag von epuh 16.02.06 - 14:00 Uhr

Ich habe den Herpes chronisch und mein FA hat keine Bedenken wegen der Herpessalbe. Man soll aber keine mit Aciclovir nehmen, dadurch werden die Viren immun. Ich nehme Triapten, das wirkt super. Nach wenigen Tagen sind die Bläschen wieder weg.