Mein GVK ist so ätzend...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von deepslater 16.02.06 - 08:56 Uhr

Hallo,

ich muss auch mal wieder ein bischen jammern...

Bin jetzt seit 3 Wochen in einem GVK der 1x die Woche stattfindent. Und das ist soooo grausam!!! :-(

Ich bekomme total die Krise wenn Mittwoch ist und ich da wieder hin muss! (Ist es eigentlich Pflicht zu erscheinen?) Da treffen sich dann immer ca. 12 Leute und man muss dann 2 Stunden aus so einer doofen, super unbequemen Iso Matte auf dem Boden sitzen und sich das Gespräch der Hebamme anhören. das ist sowas von ungemütlich, das glaubt ihr gar nicht. Ich weiss meistens schon nach 10 Minuten nicht mehr wie ich mich setzten soll ohne das mir sämtliche Knochen weh tun. :-[ Das einfach nur rumsitzen macht mich total wahnsinnig! #heul Dann erzählt die Hebamme auch nur Sachen die im Prinzip niemanden interessieren. Gestern hat die 2 Stunden nur von Stillen geredet obwohl die Hälfte der Leute im Kurs gar nicht stillen wollen... Super langweilig... #gaehn

Ich mag da nicht mehr hin... #schmoll

LG

Yvonne mit 2 Boys inside in 34. SSW #baby + #baby

Beitrag von dodger1 16.02.06 - 09:02 Uhr

Hallo,

habe Heute meinen GVK (der erste Termin ). Meine Freundin war auch bei dieser Hebamme und war begeistert. Dort wurde über alles mögliche gesprochen. Man kann auch verschiedene Sitzpositionenen einnehmen, wie es einem gut tut. Ich hoffe nur das die anderen "Muttis" auf meiner Wellenlänge sind. Wenn es bei dir gar nicht geht, würde ich den Kurs wechseln!

Liebe Grüße Dodger

Beitrag von kessy16 16.02.06 - 09:02 Uhr

Hallo,

dann gehste einfach nicht mehr hin, ganz einfach, ist doch keine Verpflichtung ;-)

Ich bin mit dem 4ten Kidn schwanger und war überhaupt noch nie in einem GVK.

LG

Kerstin

Beitrag von hebigabi 16.02.06 - 09:14 Uhr

Wegen dem Sitzen- sprich sie drauf an, vielleicht kannst du dich auf einen Pezziball setzen, damit es dir besser geht.

Wenn du vorher so eine Art "Vertrag" mit ihr ausgemacht hast, damit du deinen Platz im Kurs fest hast, kann es sein, dass sie dir nicht gemachte Stunde privat in Rechnung stellt - was dann ganz rechtens ist.

Wir bekommen nur die Stunden von der KK bezahlt, die ihr da wart und wenn ihr einfach keinen "Bock" mehr habt :-p haben wir das nachsehen und können unsere Unkosten durch die Verluste auch nicht mehr bezahlen.

Bei der VHS bekommt man ja auch seine Kursgebühr nicht wieder, wenn man nicht mehr hingeht und daher lassen sich viele Kolleginnen mittlerweile die Kursgebühr vorm Kurs von den Frauen geben und die bekommen ihre "abgeturnten" Stunden dann einfach zurückbezahlt.

Kommt jetzt drauf an, wie ihr das so gehandelt habt.

Liebe Grüße von

Gabi

PS: Mach doch einfach mal den Mund auf, ich kann als Hebamme auch nix ändern, wenn keine mal in irgendeiner Form konstruktive Kritik übt.

Beitrag von deepslater 16.02.06 - 09:31 Uhr

Hallo,

das mit dem Mund aufmachen ist nicht das Problem. Die hören dir dabei zwar zu, aber ändern nix daran... Genau wie der 2 Stunden Vortrag zum stillen. Da gab es dann nur den Kommentar: Die Hälfte interssiert es, die anderen müssen eben auch zuhören. Und so ist das bei jedem Thema. Ok, ich sehe ja ein das ALLE Themen wichtig sind, aber dann muss man diese doch nicht über den kompletten Abend ziehen und sonst gar nix ansprechen, oder?

Pezzi Bälle gibt es natürlich - 2 Stück für 12 Personen - da muss man Glück haben wenn man einen erwischen will.

Vertrag haben wir keinen. Nach einen Anruf wurde mir ein Termin gesagt wann es losgeht und das ich meine Versichertenkarte und meinen Mutterpass mitbringen soll. Mittlerweile ist der 3. Termin vorbei und bis heute hat noch keiner diese Dinge verlangt, bzw. von mir gesehen.

Ich weiss ja auch nicht, ist irgendwie komisch dort... #schmoll

LG

Yvonne

Ach ja, meinen Zwillis geht es mittlerweile blendet und der Gewichtsunterschied von 600 Gramm ist fast augeglichen. Der eine liegt jetzt bei 2050 Gramm und der andere bei 2100 Gramm! #freu

Beitrag von benpaul6801 16.02.06 - 09:21 Uhr

hallo,
dann lass es doch...wer sollte dich zwingen???
oder ruf die hebamme an,was für themen noch dran kommen,wenn nichts für dich dabei ist,gehst du einfach nicht mehr...ich würde ihr auch ruhig sagen,das die matten für schwangere eine zumutung sind...vielleicht werden dann die anderen jedenfalls davon erleichtert.
liebe grüsse,yvonne 19.ssw.-die zu keinem kurs geht.

Beitrag von anna112 16.02.06 - 09:41 Uhr

Hallo Yvonne,

ich konnte auch auf dieser Iso Matte nicht mehr sitzen.
Ich habs meiner Hebamme gesagt und prompt bekam ich einen Pezziball, und es wurde darauf Rücksicht genommen, daß ich mich wohl fühle.

Also, sprech es einfach mal an und Du wirst sehen, daß die Hebamme Dir bestimmt was anderes anbietet.

Lg. Anna 36 SSW