Meine Augen werden immer schlechter

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von paula7 16.02.06 - 08:56 Uhr

echt leute, woran kann das liegen?

kurzsichtig war ich schon immer und mein linkes auge hat aufgrund von fehlender stimulierung in meinen ersten lebensmonaten im kinderheim nie richtig sehen gelernt.

mittlerweile kann ich, wenn ich z. b. bei fortbildungen nicht ganz vorne in der ersten reihe sitze, texte auf dem flipchart oder vom overheadprojektor nicht mehr lesen.

manchmal hab ich kleine graue flecken vor den augen - vor allem, wenn ich länger gelesen habe.

ich MUSS viel lesen - das gehört zu meinem beruf. ich bin verdammt darauf angewiesen.
diabetes hab ich nicht.

mensch, manchmal hab ich richtig schiss, dass ich mal blind werde....

wenn das so weitergeht, werde ich in absehbarer zeit zumindest bei dunkelheit oder regen nicht mehr auto fahren können.
brille trag ich aber schon - zumindest beim autofahren, geht gar nicht anders.

also - kennt das jemand von euch?

liebe grüße,

martina

Beitrag von verzweifelte04 16.02.06 - 09:14 Uhr

Hallo Martina!

Bei mir hats so mit 17 angefangen, bin kurzsichtig. Hab dann nur ne Brille getragen und es ist immer schlimmer geworden, hab mir dann harte sprich formstabile Linsen geholt, dann hats aufgehört, ist ned mehr schlechter geworden.

Hab dann vor 2 Jahren, wieder nur die Brille aufgesetzt so für etwa 1 Jahr- und hatte gleich 1,5 Dioprin mehr #schock

Seitdem trag ich nur mehr die harten Kontaktlinsen. Bei meinem Bruder wars das selbe, der hat seit seiner Kindheit ne Brille, vor etwa 8 jahren hat er begonnen die Linsen zu tragen und sein Sehvermögen hat sich ned verschlechtert.

würd dir echt raten, mal zum Augenarzt zu gehen und dich zu erkundigen.

lg
moni

Beitrag von lola2111 17.02.06 - 09:37 Uhr

Hallo Moni,

darf ich dich mal fragen was die harten Linsen gekostet haben?

lg
lola

Beitrag von binbereit 22.02.06 - 20:40 Uhr

hallo martina,

sofort zu einem augenarzt.

farbliche flecke wie in deinem fall ist nicht normal.
ab dem vierzigsten lebensjahr solltest du ein vorsorgeuntersuchung des grünen star machen.
kosten ca. 20 euro (wird leider nicht von der krankenkasse bezahlt)
du brauchst keinen termin beim augenarzt bei deinem beschwerden.
geh hin mit wartezeit.
....und bitte morgen...nicht erst nächste woche.

nette grüsse:-D