ich bin traurig

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von ummhilal 16.02.06 - 09:14 Uhr

vor 8 jahren habe ich meine tochter entbunden. meine zimmernachbarin am selben tag ihren sohn.
es waren unsere ersten kinder und wir haben viel gelacht und uns getröstet wenn was nicht so geklappt hat wie wir wollten.
haben fotos von unseren kindern zusammen gemacht.
und uns nach der entlassung aus den augen verloren.
wie das manchmal eben so ist.
jetzt steht eine anzeige in der zeitung. eine todesanzeige von ihrem sohn.
ich bin erschüttert und traurig und schaue mir immer wieder die fotos an. unsere kinder sind gleich alt. heute werde ich meiner tochter die geschichte von ihrem ersten"kumpel" erzählen...
und wir werden zum friedhof fahren und an joshua denken.
von gott kommen wir und zu gott kehren wir zurück.

ummhilal

Beitrag von cocoskatze 16.02.06 - 13:13 Uhr

#liebdrueck

Simone

Beitrag von ummhilal 16.02.06 - 15:17 Uhr


#blume
danke.

Beitrag von kugelchennummer3 16.02.06 - 18:17 Uhr

habe so was auch erlebt ........als meine Große getauft wurde war da noch eine Fam. dabei ...........das Mädchen ist letztes Jahr im Sommer in Italien im Meer ertrunken ............das war ein sehr merkwürdiges Gefühl........und ich bin Gott dankbar für mein Kind......


lg

Beitrag von ummhilal 16.02.06 - 18:31 Uhr

danke für deinen beitrag. weisst du ich hab die frau mit freude und einem neuen lebensanfang kennengelernt und 8 jahre lang kam nichts und dann erfahre ich nur vom tod.
es ist so traurig.
morgen ist die beerdigung.
und in der traueranzeige hat sie ihn immer noch ihren kleinen prinz genannt-wie nach der geburt auch schon.

ummhilal

Beitrag von schnuppelschaf1 16.02.06 - 18:46 Uhr

#kerze
Mir fehlen dabei oft die Worte!
Frage mich dann oft warum es so kommen muss das so junge Menschen sterben müssen!


Steffi mit #stern#stern im Herzen und 3 Wusels an der Hand