Hebammencocktail....wer hat Rezept?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maximama22 16.02.06 - 09:26 Uhr

Hallo an alle Mit#schwanger

hat von euch jemand das Rezept für den Hebammencocktail?
Möchte dem ganzen endlich ein Ende setzten. Hab schon fast alles versucht:

-Brustwarzen zwirbeln
-Jeden Abend heiße Bäder über 40°
#schwitz-Glas Rotwein trinken und danach leidenchaftlichen Sex
#hicks- Himbeerblättertee literweise
- Akkupunktur

Weiß einfach nicht mehr weiter und hab so die Schnauze voll.
Kann nachts nicht mehr schlafen, weil mir mein Schambein höllisch weh tut, krieg kaum noch Luft, mein Rücken bricht irgendwann noch ab.

Wie geht es euch?

Grüße Maximama mit Maxi 40+5

Beitrag von honichkuchen 16.02.06 - 09:42 Uhr

hi maximama,

also meine hebamme sagte mir das ich ein glässchen rotwein trinken kannund danach leidenschaftlichen sex mit meinem mann haben soll.
danach sollte ich dann ein glas o-saft mit zwei esslöffeln rizinusöl trinken.

das habe ich an einem freitag abend gemacht und es tat sich überhaupt nichts,war schon total traurig...
meine hebamme sagte dann ich soll das ganze samstag wiederholen nur mit drei esslöffeln rizinusöl.

habe es am samstag abend gegen 18uhr gemacht und um 20:30uhr fingen meine wehen an.
um 0:00uhr sind wir dann ins krankenhaus gefahren da hatte ich alle 2-3 min meine wehen.
sonntag um 7:02uhr ist meine tochter auf die welt gekommen.

viel glück und alles gute.

lg jaqueline mit #baby 11 tage

Beitrag von schneeweisschen29 16.02.06 - 09:45 Uhr

Hallo MaxiMama,

Du hast tatsächlich heisse Bäder über 40 °C gemacht? Das ist gar nicht gut für Dein Baby! In den letzten Tagen, vor allem, wenn man überfällig ist, darf man nicht mehr so heiss baden, da Dein Fruchtwasser immer weniger wird und dem Baby einfach zu heiss werden kann...

Bei meinem Sohn war ich 9 Tage überfällig, meine FAin hatte damals gesagt, dass ab dem 10. Tag die Geburt eingeleitet wird, weil dann wirklich zu wenig Fruchtwasser vorhanden ist.

Ich habe mich damals viel bewegt, meine halbe Wohnung umgeräumt und auch Himbeerblättertee literweise getrunken - hat alles nix geholfen. Das Baby kommt, wenn es meint, bereit zu sein - hat meine Hebamme immer gesagt und die habe ich die letzten 3 Tage täglich angerufen und genervt. Sie kam die letzten Tage auch immer abends vorbei und hat mir ein Beruhigungsmittel gegeben, damit ich wenigstens einigermassen gut schlafen konnte.

Du tust mir total leid, ich weiss genau, wie schrecklich diese Warterei ist. Aber die paar Tage (oder vielleicht sogar nur noch Stunden) stehst Du noch durch und lass das mit den Bädern, Dein Baby kümmert sich auch so um alles! #blume

Gruss
Schneeweisschen, Erik & Girl#ei (35. SSW)

Beitrag von tagesmutti.kiki 16.02.06 - 09:41 Uhr

Hi,

ich kann dir kein Rezept geben aber frage doch mal deine Hebamme!! Denn soll man eh nur nehmen wenn eine Hebamme dabei ist.

Und mal ganz ehrlich, du hast doch soviel versucht um dein Baby zu locken und es hat nichts gebracht. Lass es doch. Es sind doch nur noch ein paar tage. Du hast mehr wie 40 Wochen geschafft und die letzten tage sind doch echt ein Klacks.

Ich weis wovon ich rede. Mit meinem Sohn ging ich bis ET+14!!

LG KiKi und Lainie SSW 30+1