Hallo Mai-Mamis! Wie geht`s euch denn?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunflower250679 16.02.06 - 10:09 Uhr

Hallo ihr lieben Mai-Mamis!

Alles ok bei euch?
Arbeitet ihr noch alle?
Oder seid ihr auch schon alle geplagt von Rückenschmerzen, schlaflosen Nächten, Sodbrennen u.s.w.? (Falls ja, was macht ihr dagegen???)
Wieviel habt ihr bisher zugenommen und welchen Bauchumfang habt ihr bisher erreicht?


Liebe Grüsse
#blume
sunflower250679 + Noah #baby (30.SSW)

Beitrag von sandra081981 16.02.06 - 10:15 Uhr

Hallo Sunflower,

uns gehts soweit gut. Außer dass mich jetzt schon seit mehreren Wochen eine blöde Erkältung nervt (mal mehr, mal weniger) #schmoll und mir mein Rücken ziemlich zu schaffen macht (vorallem wenn ich auf dem Rücken liege) und ja, Sodbrennen habe ich auch... Bei mir hilft ein Glas kalte Milch am Besten.:-D
Zugenommen habe ich bisher 2 kg #freu, Bauchumfang weiß ich nicht...

Liebe Grüße

Sandra, Tim (12/02) & #baby (Boy???) 27. SSW

Beitrag von tinawi 16.02.06 - 10:21 Uhr

Hallo Konni,

bei mir ist auch alles o.k., bis auf die üblichen Zipperlein wie du sie beschreibst und meinen ständig nervigen begleiter den Schwangerschftsausshlag.
Arbeiten nur noch drei Wochen und dann 1 Woche Urlaub und dann Mutterschutz.
Zugenommen habe ich noch zum Glück nicht so viel, knapp 6 Kilo, das sollte für die 30. Wo o.k. sein. und Du?
Freust Du Dich auch schon so? Manchmal kann ich es gar nicht erwarten. Aber es gibt noch viel zu tun, weil wir noch fast nichts haben fürs die kleine Maus.
LG und Dir alle und allen anderen MAImamis alles Gute
Christina

Beitrag von sunflower250679 16.02.06 - 10:30 Uhr

Hallo Christina!

Ich bin schon seit Dezember freigestellt, weil ich als Schwangere nicht alleine arbeiten darf (Ich bin Krankenschwester).
Bis auf die kleinen "Zipperlein" geht´s mir aber auch gut
(wobei dieses Sodbrennen schon extrem nervt! #heul ).
Habe jetzt schon 10 Kg #schock zugenommen und mein Bauchumfang ist bei 117cm, was das Umdrehen im Bett zu einer Herausvorderung macht... #augen
Ansonsten freu ich mich natürlich auch riesig! Kann es kaum noch erwarten - aber 10 Wochen - das hört sich noch sooo unendlich lange an!
Wir haben für den kleinen Noah schon fast alles fertig, nur noch ein bißchen streichen, dann sind wir soweit.

Ich wünsche dir und den anderen Mamis auch noch alles Gute! #liebdrueck

Bis dahin!
LG
#blume
sunflower250679 + Noah #baby (30.SSW)

Beitrag von sunny0274 16.02.06 - 10:32 Uhr

Hallo,

mir geht es nach wie vor sehr gut. Rückenschmerzen habe ich allerdings auch. Aber ich habe beschlossen, nach Karneval zur Wassergymnastik für schwangere zu gehen, dass soll besonders bei Rückenschmerzen sehr gut helfen.

Schlafen kann ich so lala, aber es geht noch.

Ich muß noch 5 Wochen arbeiten und dann habe ich 3 wochen Urlaub und dann beginnt der Mutterschutz.

LG Grüße

Tanja und #baby Lea (26. SSW)

Beitrag von colle1977 16.02.06 - 10:19 Uhr

Hallo !

Ja, auch ich habe mit Rückenschmerzen zu kämpfen, habe deshalb auch schon ein Beschäftigungsverbot bekommen, da ich den ganzen Tag vor dem PC sitzen muss. Sodbrennen habe ich besonders Abends, wenn ich ins Bett gehen will. Meine Haut "blüht"jetzt richtig, sehe aus, wie ein Streuselkuchen :-) Das Umdrehen im bett wird immer schwieriger.

Sonst geht es mir recht gut.

Zugenommen habe ich nichts, habe 4 Kilo weiger als am Anfang der SS und bauchumpfang weiß ich auch nicht, bin aber vorher bereits sehr stabil gewesen :-)

LG Colle + Patricia + 27+0ssw

Beitrag von zitronenschnittchen 16.02.06 - 11:17 Uhr

Guten Morgen liebe Mai- Mamis,

mir geht es soweit ganz gut, meine Mittelohrentzündung hat sich etwas gelegt und auh mein PUPP- Syndrom hat sich (hoffentlich für den Rest der SS) verabschiedet.
Arbeiten muss ich zum Glück nicht mehr, bin sehr wahrscheinlich bis zum Urlaub in 3,5 Wochen krank geschrieben, der dann 2 Wochen dauert und dann beginnt der MuSchu #huepf Hatte massive Ängste vor der Arbeit, Panikattakten und Alpträume. Es wurde eine SS- depression diagnostiziert, die sich zum Glück aber nur auf die Arbeit beschränkt ansonsten geht es mir soweit gut. Zugelegt hatte ich bis vor zwei Wochen 8 kg #hicks. Bauchumfang keine Ahnung.

lg zitronenschnittchen + Paul SSW 29

Beitrag von naddelone 16.02.06 - 11:29 Uhr

Hallo Sunflower,
#blume
Bei mir ist alles in Ordnung, und ich fühle mich auch gut.
Arbeiten gehe ich seit Anfang der Schwangerschaft schon nicht mehr. Ich bin Krankenschwester und arbeite in Luxenburg in einem Behindertenheim. Dort ist es vom Gesetz her so geregelt, das man ab dem Tag wo man beim Arbeitsmediziener war eine Art Beschäftigungsverbot bekommt.

Rückenschmerzen hab ich nur wenn ich lange liege, manchal wenn ich Nachts wach bin, dann weiß ich echt nicht wie ich mich noch hinlegen soll. Ja und das liebe Sodbrennen. Meine FÄ meinte ich kann Talcid Tabletten nehmen, hab ich bisher noch nicht gemacht, trinke literweise Milch.

Ich hab bis jetzt 10 kg zugenommen, und mein Bauchumfang ist 110 cm (war allerdings vorher schon nicht gertenschlank)


Viele #liebe Grüße

Nadja und #baby Fabian inside, 29. SSW

Beitrag von killermaus81 16.02.06 - 13:26 Uhr

Hallo du,

bei uns ist alles bestens.
Ich muss noch bis zum 07.04.2006 arbeiten, habe aber in einer Woche noch drei Wochen Urlaub. In der Zeit ziehen wir dann um.

Vom Sodbrennen kann ich nur ein Lied singen. Aber ein Glas kalte Milch hilft dagegen. Bisher habe ich 11 kg zugenommen und mein BU liegt bei 98 cm in der 27. SSW.

Vormilch habe ich auch schon seit ca. vier Wochen!

Mittlerweile läuft es nur noch so nachts raus, letzte nacht musste ich mich zwei mal umziehen und hab das Bettlaken auch noch damit übermilcht. Grins.

Lieben Gruß

Nadine + Baby ET 22.05.2006 (unser Hochzeitstag)