Was soll er auf dem Standesamt anziehen?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von wickie1980 16.02.06 - 10:15 Uhr

Wir heiraten nächsten Donnerstag standesamtlich.

Wir wollen keine große Sache daraus machen, nehmen nur unsere Tochter (12,5 Monate) und deren Patentante mit.

Unsere Eltern wohnen etwas weiter weg, zu denen fahren wir am Samstag drauf und feiern dann dort.

Ich habe einen beigen Hosenanzu im SChrank, aber mein Schatz hat nur eine schicke Cordhose und 1 weißes Hemd. Wir wollen für ihn keinen Anzug kaufen oder leigen, ich kann ihn mir darin nicht vorstellen, er würde den nie wieder anziehen.

Dieses Thema beschäftigt mich doch sehr. Irgendwie fehlt dann an ihm etwas. Oder?!

Eure Meinung interessiert mich.

Wiebke

Beitrag von anyca 16.02.06 - 10:22 Uhr

Ein Jackett und / oder ein Schlips wären vielleicht nett, aber letztlich kommt es doch nur drauf an, daß ihr heiratet, und nicht darauf, was er anhat!

Beitrag von wickie1980 16.02.06 - 10:28 Uhr

Da hast DU vollkommen Recht. So war meine Einstellung, bis wir es bekannt gegeben haben.

Meine Mutter und die Patentante unserer Tochter machen mich ganz kirre. "Da werden doch Fotos gemacht!", #bla

Für mich ist das Wichtigste, dass ich den gleichen FAmiliennamen tragen darf, wie mein SChatz und unsere Tochter. Dass wir zusammengehören- dann auch amtlich!

Danke Dir.

Viele Grüße

Wiebke

Beitrag von anyca 16.02.06 - 11:08 Uhr

Ach ja, die ach so wichtigen Fotos ... unsere Standesbeamtin war ziemlich schüchtern und unsicher und war nur dann in ihrem Element, wenn sie uns für irgendwelche Fotos in Positur setzte, das war anscheinend das Wichtigste für sie ...

"Und jetzt noch eins von hier, und jetzt noch eins mit den Trauzeugen ..."

#augen

Beitrag von froschpyjama 16.02.06 - 13:21 Uhr

Hi Wiebke,

wir haben vor Weihnachten geheiratet und hatten nur unseren Sohn dabei.
Mein Mann trägt gerne Anzüge, daher hatte er da keine Probleme. Und eigentlich hätte ich auch gerne einen Hosenanzug angezogen, doch mir war dann klar, dass ich den so schnell nicht mehr brauchte. Also habe ich mir eine schicke Hose und einen sehr schönen schlichten Pullover gekauft.
Ich fand wir sahen sehr gut aus.
Und die Fotos hat der Standesbeamte gemacht, aber eher laienhaft.
Weihnachten haben wir dann der Familie davon erzählt, aber die Bilder haben wir nur einmal kurz gezeigt...

Es kommt darauf an, dass es für Euch ein sehr schöner Tag wird und wenn deinem Freund und Dir seine Kleidung gefällt, dann reicht das doch.

Auch für unseren Sohn habe ich "nur" ein neues Oberteil gekauft (er ist 20 Monate alt)- denn auch bei ihm habe ich nicht eingesehen, dass ich für einen Tag ein Hemd etc kaufe.

oh, jetzt habe ich ganz viel geschrieben...

Gruss