April mamis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vanes 16.02.06 - 10:37 Uhr

Ich mache mir große Sorgen,mein kleiner ist eigentlich immer aktiv(fast immer)jetzt seid drei Tagen melde er sich fast garnicht und wenn,nur ganz leicht und kurz.Ich hab auch seid drei tagen ein ziehen im Bauch.Soll ich mal zum arzt gehen oder legt sich das wieder?freue mich über jede Antwort.

LG,Vanessa+32ssw

Beitrag von tagesmutti.kiki 16.02.06 - 10:40 Uhr

Hi,

geh zum Gyn und lass mal nachsehen. Kann sein das dein kleiner wächst, dann sind sie immer ruhiger.

Sag uns bescheid was der Gyn gesagt hat.

LG KiKi

Beitrag von friesengirl 16.02.06 - 10:54 Uhr

Hallo Vanessa,

ich kenne dein Problem nur zu gut. Mein Niels hat sich in den letzten 1,5 Wochen auch zu einer faulen Socke entwickelt. Hatte und habe auch immer wieder Angst.

Ich war am Dienstag beim FA und habe ihm meine Sorge geschildert. Beim US hat der Kurze dann geschlafen, das Herzchen schlug aber kräftig. Niels war dann so genervt von dem Ding auf meinem Bauch, dass er sich kurz umgedreht hat und die Faust geballt hat so nach dem Motto: RUHE DA DRAUSSEN!

Mein FA hat mir gesagt, es wäre alles in Ordnung und er sei sehr zufrieden. Warscheinlich nur ne Wachstumsphase.

Aber das beruhigt einen nicht wirklich. Ich mache mir immer noch unterschwellig Sorgen, obwohl ich jetzt eigentlich weiß, dass es dem Kleinen gut geht. Jetzt freue ich mich umso mehr, wenn er dann mal zuckt, was derzeit auch nur so 5-6 Mal, manchmal auch nur zaghaft, vorkommt.

Lieben Gruß
Nicole mit Niels der fraulen Socke (30+0)

Beitrag von naddel99 16.02.06 - 11:04 Uhr

Hi Vanessa!

Wir haben ja gestern gemailt-Du erinnerst Dich?

Hat Finn sich immer noch nicht viel mehr gemeldet? Gestern Mittag hat er ja kurz getreten, oder? Seitdem nicht mehr so viel? Mein Kleiner tritt wie ein Profi-Fußballer, aber ich habe schon total oft gehört, daß sich die Kleinen, wenn es dem Ende zugeht- nicht mehr so höufig melden. Ruf doch mal bei Deinem FA an und frage nach!

Liebe Grüße #liebdrueck Naddel, 32+2 SSW

Beitrag von kleine_kampfmaus 16.02.06 - 12:03 Uhr

Hi Vanessa,

das Problem hatte ich Mitte letzter Woche - da hat sich unserer auch kaum bewegt. Hab dann mal richtig kräftig am Bauch gerüttelt und mit ihm gesprochen - da hat er dann zugetreten.

Er hatte halt einfach wieder einen Wachstumsschub und jetzt wird er eh ruhiger werden, weil kaum noch Platz ist. Mein FA hat mich heute schon drauf vorbereitet, damit ich mir keine Sorgen mache ;-)

Ruf halt zur Sicherheit mal deinen FA an und frag nach. Dann bist du beruhigter!

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (33. SSW)