Sicherheitshaken ohne Schrauben müssen???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von levi27 16.02.06 - 10:51 Uhr

Hallo,

meine Tochter läuft ständig zum Küchenschrank mit den Putzmitteln und will da dran. Es nervt ohne ende, immer hinter ihr her laufen zu müssen! Hab dann mal nach Sicherheitshaken gesucht und nur welche gefunden, die man in den Türen festschrauben muß. Gibt es auch welche, die nicht geschraubt werden? Ich mag keine löcher in meinen Schranktüren haben! Aber wenn es nicht anders geht, dann werde ich wohl in den sauren Apfel beißen müssen!

Ich sage schon mal jetzt danke für eure Antworten!

Levi

Beitrag von haschpasch 16.02.06 - 11:27 Uhr

Hallo!

ich bin auch auf der Suche nach sowas, habe aber nix finden können. FInde es auch total ätzend alles anbohren zu müssen.

Angeblich gibt es so Dinger zum kleben (weiß den Hersteller nicht) aber die sollen totaler Mist sein.

Wenn Du also was hörst: Ich hätte auch Interesse!!!!

Haschpasch

Beitrag von xcarinax 16.02.06 - 11:59 Uhr

Hallo!
Wir haben in der Küche überall diese Haken in den Türen angebracht.. ist super sicher aber auch wahnsinnig lästig wenn man da mal schnell ran will... mittlerweile schaff ich es trotzdem, die Türen mit einer Hand statt mit 2en zu öffnen.
Im Kinderzimmer ließen sich diese Haken an den Schubläden der Wickelkommode nicht anbringen. Da Lena aber eine Zeit lang mit Vorliebe den kompletten Schrank leer geräumt hat, haben wir uns für diese Klettstreifen von Babywalz entschieden. Die sind bombenfest.. sieht zwar nicht schön aus, aber soll ja seinen Zweck erfüllen. Diese Dinger kriegst Du wie gesagt bei babywalz.de oder in jedem Babyfachgeschäft (falls ihr einen in der Nähe habt)

LG Carina + Lena (15 Monate), die sich mittlerweile garnicht mehr für Türen und Schösser interessiert, sondern jetzt die Sachen vom Tisch und Arbeitsplatte rupft ;-)

Beitrag von birte10 17.02.06 - 19:06 Uhr

Hallöchen
Ich habe die ganze Wohnung voll mit diesen Dinger und zwar alle zum kleben.#schmoll
Die ersten habe ich im Babymarkt gekauft.
Da wir noch mal Nachwuchs bekommen haben und er wieder andere Türen gefunden hat brauchte ich wieder neue.
Diesmal habe ich durch zufall gesehen das es welche bei DM gibt.
Sind total einfach anzubringen und für ERWACHSENE leicht zu öffnen.#freu

Gruß Birte ,Moritz3 und Anton1