wieder schwanger und arbeitslos.

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von Floppi1502 16.02.06 - 11:13 Uhr

Hallo,

wenn mein zweites Kind auf die Welt kommt, ist mein erstes 18 Monate alt. Ich habe Angst, das ich bzw. wir es nicht schaffen, denn mein Sohn schläft nachts schlecht. Er wird zwischen zwei bis vier mal nachts wach #schrei. Wie soll ich das denn machen, wenn das zweite da ist?

Mein Freund ist zwar arbeitslos, macht aber einen 1 Euro Job. Er ist erst gegen 16 Uhr zu Hause. Das heißt, ich bin die meiste Zeit dann mit den Kiddis alleine. Wi soll ich das nur meistern?

Versteht mich nicht falsch, ich freue mich auf den Nachwuchs #huepf, habe nur Angst, dass ich es nicht schaffe.

Hat irgend jemand Erfahrung? Wie kann man das alles managen?

Beitrag von schmetterling7 16.02.06 - 11:38 Uhr

habt ihr nicht verhütet??

Beitrag von susilly 16.02.06 - 11:52 Uhr

Anscheinend nicht !!!!

Beitrag von mir 16.02.06 - 13:18 Uhr

Hallo!

Doch du schaffst das.
Denn Gott schuf die Frau so das sie alles hinbekommt :-).

Jeder managt das anders und muss für sich rausfinden wie es am besten klappt.

Bei uns Frauen ist das doch so: Wir können telefonieren, stillen und noch auf das große Kind schauen und das alles gleichzeitig :-).

Bei Männern ist es so: Sie können telefonieren, füttern und nach dem großen Kind schauen ABER alles schön nacheinander :-).

Frauen sind eben anders.
Mach dir keine Sorgen und genieße die #schwangerschaft.
Alles andere später wenn es an der Zeit ist.

Gruß von mir



Beitrag von irontom 16.02.06 - 14:40 Uhr

Moin,

wie bist Du drauf? Irgendwie bin ich beleidigt!

Ich hab keine Ahnung was Du für ein Exemplar von Du Macker abbekommen hast der nur eins nach dem anderen machen kann, aber das darfst nicht so stehen lassen!

Habe selbst 3 Kniebeisser, wo ich manchmal 2 mit im Geschäft habe! Kinder, Lieferanten, Gäste, Telefon und vieles mehr, ne so lassen wir das nicht stehen! Und ich glaube es gibt noch mehr von meiner Sorte! Weil das ist angenehmer Stress!!!

Es ist schon erschreckend wie die Männerwelt hingestellt wird, wo es so viele DAMEN gibt die schon mit einem Kind überfordert sind!
Beobachte mal einige Väter, die mit ihrem Nachwuchs allein unterwegs sind, dann kommst zu einer anderen Schlussfolgerung, aber scheinbar klappt das nicht, da Du Dich auf Dein(e) Kind(er) konzentrierst?!

Als ich dies schrieb, hatte ich ein Kundengespräch, und A & B Hörnchen auf dem Schoß!
LG Tom
ein normaler Vater der seine Kinder, und auch seine Frau über alles liebt

Beitrag von soti86 19.02.06 - 22:53 Uhr

Einfach total genial!!!!
Sag deiner Frau sie kann sich gluecklich schaetzen!!!!
Allerdings habe auch ich einen ganz tollen Papa fuer meinen Sohn, er liebt seinen Sohn ueber alles und er geht ungerne ohne unsern Suessen irgendwo hin!!!!
Kinder sind einfach klasse!!!!

Wow wow wow wow wow!!!!!

Beitrag von sternenzauber24 16.02.06 - 13:34 Uhr


Hey Du,

#liebdrueck Erstmal Kopf hoch.

Ich bin mir sicher das du bis dahin einen festen rythmus mit deinem Kind gefunden hast.

Natürlich ist es sehr schnell hintereinander,aber ich denke ihr schafft das schon.

Wenn dein Mann bis dahin noch keine richtige Arbeit hat,könnte er dich doch etwas entlasten.

Sobald deine Kids in den Kiga gehen kannst auch du ja wieder ein paar Stunden arbeiten.

Jetzt sieht für dich alles erstmal schwierig aus,ist auch verständlich.Aber eine perfekte Mutter gibt es nicht.

Jeder ist mal überfordert,anders betrachtet ist es dann mit den Kids so ein abwasch.

Versuche einfach bevor euer Baby kommt,das Schlafproblem mit deinem Kleinen zu regeln,mit viel Geduld kannst du es schaffen.

Ich wünsche Euch alles Gute,
lg
Sternenzauber#stern