bitte um hilfe,stimmt mein wert?????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aramu 16.02.06 - 11:17 Uhr

halo an alle lieben,

ich habe schilddrüsenunterfunktion hashi! Bin nunschon seit einem halben Jahr eingestellt. nun meine frage an euch wie hoch muß der TSH Basal wert liegen um schwanger werden zu können? Meiner liegt bei 2,97 ist das in Ordnung? bin ganz durcheinander und nervös, weiß nicht warum seit gestern kam mir das wie ein blitz ob das auch wirklich in ordnung ist :-( bitte um viele antworten #danke

liebe grüße

Beitrag von gewitterhexchen 16.02.06 - 11:22 Uhr

Also von der norm her schon, aber ich habe mich belehren lassen für eine schwangerschaft wäre ein wert zwischen 1-2 erforderlich.

Beitrag von sonja31 16.02.06 - 12:07 Uhr

Hallo,

die Normwerte für die Schilddrüse wurden 2003 überarbeitet, leider wissen dass die wenigsten Ärzte.

Die Normwerte reichen nur noch bis 2!!!

Also sollte ein Wert wie Deiner behandelt werden.

Bei Kinderwunsch sollte der Wert im Idealfall bei 1 -2 liegen, je näher bei 1 umso besser.

Ich würde Deinen Doc darauf ansprechen. Meine HA meinte zwar auch ein Wert über 3 ist noch normal, dass ist aber total überholt.

Ich könnte Dir empfehlen Euthyrox 12,5 µg einzunehmen, ist die geringste Dosis. Musst Du aber mit dem HA absprechen und das Medikament ist rezeptpflichtig.

Ich hatte letztes Jahr mit einem Wert von 3,58 leider eine Fehlgeburt.

Wenn die Schilddrüse nicht richtig eingestellt ist oder nicht behandelt wird, steigt leider das Risiko um ein 3faches.

Ferner MUSS die Schilddrüse in einer Schwangerschaft alle 4 Wochen überprüft werden, wenn man Probleme damit hat. Die Dosis der Medikamente wird unabhängig von dem Wert in einer Schwangerschaft sogar um 25µg gesteigert, um den Bedarf des Kindes zu gewährleisten.

Also auf zum Doc, tut ja nicht weh :-)
Liebe Grüße
Sonja

Beitrag von aramu 16.02.06 - 12:28 Uhr

danke sonja/Gewitterhexe,

ich bin jetzt fix und fertig und könnte gerad los #heul egal ob jetzt hier im forum oder im schilddrüsenforum ale sagen der wert bei kiwu sollte zwischen 1-2 liegen, ich bin am boden, d.h. wir herzeln zwecks #baby seit einem dreiviertel jahr umsonst! die nerven die gedanken die tränen die sorgen die ganzen fragen warum es bei jedem klappt und nur bei mir nicht vielleicht hätte man sich einiges sparen können???????????? Die Bauchspiegelung auch ??????????????? ich bin #schock ich muss das jetzt erst verdauen und schauen das ich einen termin beim arzt ausmache aber wahrscheinlich bei einem anderen!

#danke und #liebdrueck

Beitrag von mela11382 16.02.06 - 12:42 Uhr

hi

ich hab 2.014 und mein fa sagt, es sei alles in ordnung von der schilddrüse her aber ich hab ein pco!

ich nehm jetzt auch medis und seitdem hab ich wirklich hoffnung, dass es bald klappt. ich weiss, dass medis bei deiner dignose gut wirken und ich will dir etwas mut machen!!!!!

bleib stark, verlier die hoffnung nicht und lass dich mal #liebdrueck

gruss

Beitrag von aramu 16.02.06 - 12:51 Uhr

danke mela,
die medikamente sind ja das kleinste problem, ich nehme nämlich schon die ganze zeit l-thyroxin 100 mg jeden dritten tag, und zwei tage 50 mg.

#liebdrueck zurück wenn ich mich vom schock erholt habe kämpfe ich wieder und versuche tapfer zu sein

#liebe grüße

Beitrag von sonja31 16.02.06 - 14:15 Uhr

Hi,

also aufregen musst Du Dich deswegen wirklich nicht!!!

Mein TSH Wert lag letztes Jahr bei der FG bei 3,58, laut Ärzte im Normbereich, keine Medikamente.

Jetzt 1 Jahr später auf Verdacht, weil ich mich so unpässlich gefühlt habe bin ich zum Doc und der Wert lag bei 11,9!!!!!!

Habe jetzt im Januar nicht geherzelt um den Eisprung um kein Risiko einzugehen.

Jetzt Anfang Februar die Werte top in Ordung TSH bei 0,35!! absolut supergut!! Dank Euthyrox 75!!!

Also bei so einem leicht erhöhten Wert besteht kein Grund zur Panik!!

Liebe Grüße
Sonja