Eine Frage zur Empfängnis am letzten Tag der Regel?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von Danke 16.02.06 - 11:18 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

am letzten Tag meiner Regel Sex, da ich die Pille nicht nehme, einen Monat vorher bekam ich einen Eileiter entfernt, sagte Ich ihm er solle aufpassen. Tat er dann auch, also er kam nicht in mir. Ein OneNightStand war das nicht, aber schon Abschied.
Jetzt bitte nicht die üblichen Antworten hättest ja verhüten können etc. Ich weiß, doch da es ja der letzte Tag der Regel war, kann doch eigentlich nichts passieren. Trotzdem möchte ich hier noch ein paar Meinungen bzw. Erfahrungen wissen!
Ungefähr 10-11 Tage hatte ich wieder Sex mit jemandem, mit dem ich jetzt auch zusammen bin. Und bleiben möchte, naja da ich den eigentlich schon Jahre kenne, wir mal kurz zusammen waren uns nur lange nicht gesehen hatten, hatte ich auch mit Ihm Sex. Wie gesagt wir sind zusammen und wollen es auch bleiben.
Nun bin ich Schwanger. Freu mich auch sehr drauf! Nur schwirrt mir die erste Sache noch was im Kopf.
Ich bin mir schon sicher das es nur von meinem Freund sein kann, er ist auch in mir gekommen.
Doch bin ich ein bischen verunsichert!

Was meint Ihr?

Es muss doch von meinem Freund sein!!

DANKE

Beitrag von lady_chainsaw 16.02.06 - 11:22 Uhr

Hallöchen,

also am letzten Tag der Regel schwanger zu werden ist relativ unwahrscheinlich.

Dafür ist die Wahrscheinlichkeit mit den 10 Tagen danach um so höher.

Ich denke, wenn, dann ist das Kind von Deinem jetztigen Freund.

Ansonsten rechne doch einfach mal Deinen Eisprung aus - und dann weißt Du vlt. mehr.

http://www.urbia.de/services/eisprung/

Gruß

Karen

Beitrag von lirana 16.02.06 - 11:25 Uhr

Hallo Karen,

vielen Dank! Ich hab schon nachgerechnet, doch da manche sagen die können im Fall des Falles 10 Tage überleben hat´s mich was verunsichert!!

Beitrag von lady_chainsaw 16.02.06 - 11:32 Uhr

Meinst Du mit dem 10 Tagen überleben die Spermien? #gruebel

Nein, also solange halten die nun wirklich nicht aus!!

Beitrag von anyca 16.02.06 - 12:07 Uhr

10 Tage überleben Spermien wohl nicht, aber der Eisprung kann sich halt auch mal verschieben und früher als erwartet stattfinden!

Beitrag von anyca 16.02.06 - 11:24 Uhr

Klingt schon wahrscheinlicher, daß es von Deinem Freund ist, aber Garantien kann Dir da niemand geben. Sicherheit wirst Du nur durch einen Test bekommen.

Was sagt denn Dein Freund zu Deiner Schwangerschaft? Weiß er, daß Du im selben Zyklus mit einem anderen Sex hattest?

Beitrag von lirana 16.02.06 - 11:32 Uhr

Nein das weiß er nicht, ich werde es ihm auch nicht sagen!! Normalerweise bin ich keine die viele Bettgeschichten hat. Es ist ja wirklich wahrscheinlicher das es sein´s ist!
Denn ich hatte auch erst nach Ihm ein Gefühl das ich Schwanger sein könnte. Doch ein bischen Angst hab ich eben schon!

Beitrag von also.. 16.02.06 - 15:57 Uhr

ca. 12 Tage nach dem ersten Tag an dem du die mens. bekommst kannst du schon einen eisprung haben...

Aber du wirst die mens. ja nicht solange gehabt haben!


Hab aber gehört das wenn die regel einsetzt und du sie zb. 7 Tage hast und du am 7. Tag ungeschützten Verkehr hast das da auch die möglichkeit besteht einen eisprung zu haben und #schwanger zu werden!


Aber ich glaube auch das es von deinem jetzigen Freund ist #schwanger bist weil wenn der andere 1. nicht in dir gekommen ist und 2. du noch die regel hattest kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen das er der Vater sein könnte!;-)

Beitrag von tomkat 23.02.06 - 17:04 Uhr

Der letzte Tag der Periode ist nicht mehr sicher.