Nachts Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von celine666 16.02.06 - 11:21 Uhr

Hallihallo,

ich hätte da mal ne Frage. Und zwar bin ich in der 12. SSW. War gestern beim FA zur Untersuchung und es is auch alles in Ordnung gewesen.

Jetzt hab ich aber seit 2 Nächten das Problem, dass ich kaum schlafen kann. Egal, wie ich mich hinlege, es sticht im Unterleib. Wenn ich dann aufstehe, geht's wieder weg. Ist das normal? Hattet Ihr das auch?

LG Celine

Beitrag von pia_2005 16.02.06 - 11:49 Uhr

Hallo Celine !

Ich hatte dieses Problem jetzt ebenfalls zwei Nächte lang.
Hab mir furchtbar Sorgen gemacht und war gestern beim Arzt. Lt. meiner FÄ sind es wohl Dehnungsschmerzen, ich habe Magnesium forte 150mg verschrieben bekommen.
Allerdings hatte ich das auch im Stehen ....
Es fühlt sich an als würd mir jemand mit ner Stricknadel in den Bauch stechen ....

Also wenn Du gestern auch beim FA warst, ist es vielleicht das gleiche ..?

LG

Pia #klee

Beitrag von kleine_kampfmaus 16.02.06 - 11:59 Uhr

Hallo Celine,

kenn ich auch sehr gut. Manchmal so schlimm, dass ich kaum aufrecht stehen kann. Sind aber Dehnungsschmerzen/Muskelschmerzen bzw. bei mir schon ein paar Übungswehen mit dabei ;-)

Wenn's schlimmer wird, du richtige Krämpfe kriegst o. anfängst zu bluten geh gleich zum FA/KH, ansonsten brauchst du dir keine Gedanken zu machen!

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (33. SSW)