Brauche hilfe für eine Freundin!!

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von dasmutti 16.02.06 - 11:36 Uhr

Trau mich jetzt nicht wirklich zu fragen, wegen dem Thread von Mama22, aber ich versuche es trotzdem:

Also eine Bekannte (Freundin) von mir ist eine Schaustellerin.

Sie wohnen momentan bei uns auf dem Hof (Lebe in einem Bauernhaus mit großem Hof) in Ihren Wohnwagen. (Winterpause)

Vor knapp 3 Monaten hat sie ihr erstes Kind zur welt gebracht und braucht dringend Sachen für Ihren Sohn.

Das Arbeitsamt stellt sich sehr quer was hilfe angeht, weil sie halt im Wohnwagen leben etc.

Sie haben zwar etwas geld, aber das reicht hinten und vorne nicht.

Als ich Ihr gestern von Urbia erzählt habe, bat sie mich darum, doch mal hier um Hilfe zu bitten.

Sie braucht so gesehen "alles" (Ihre Aussage).

Sie hat zwar was zum anziehen aber das war´s auch schon.

Leider habe ich meine Baby-Anziehsachen schon verkauft und alles andere brauch ich ja auch noch.
Meinen kleine ist ja auch erst knapp 5 Monate.

Also hier mein Aufruf: Hat jemand Sachen die er nicht mehr benötigt. Es ist glaub ich egal ob blau oder rosa. Sie kann alles gebrauchen, denn hauptsache der kleine hat was zum Anziehen etc.

LG Franzi

Beitrag von zwieback1983 16.02.06 - 12:07 Uhr

Gibt es bei euch kein DRK oder ähnliches die sammeln doch auch kleider, da müßte sie doch etwas bekommen.

Beitrag von dasmutti 16.02.06 - 12:55 Uhr

Ja, sowas gibt es hier. Aber da sind wirklich sehr selten Baby Sachen zu bekommen.

Beitrag von white_shark 16.02.06 - 12:14 Uhr

ich habe hier zu hause zwei grosse tüten geschenkte sachen, die allerdings schon in 2. generation getragen sind. wenn euch das nicht stört, würde ich die besten stücke raus suchen und euch schicken. was ihr nicht nehmen wollt, könnt ihr ja immer noch in die kleidersammlung stecken. welche größe trägt der junior jetzt und ist das überhaupt für euch interressant?

shark

Beitrag von ninny1985 16.02.06 - 15:45 Uhr

Hättest du auch für mich sachen??


Gruss
nadine

Beitrag von white_shark 16.02.06 - 17:40 Uhr

wie gesagt, ich muss erst sortieren, denn sachen die wirklich nicht mehr gut sind, will ich auch nicht weitergeben. mal sehen, wieviel dann übrig bleibt. wenn es reicht, bekommst du was oder wenn die erst-frager es aus irgendwelchen gründen nicht wollen. mutti ist die beste hat ja zuerst gefragt.

shark

Beitrag von aileen12 16.02.06 - 21:40 Uhr

Was brauchst du denn?
LG Aileen

Beitrag von ninny1985 16.02.06 - 21:42 Uhr

Hallo!
Brauche sachen in grösse 68 für einen Jungen.

Gruss
Nadine
babyjustin85@web.de

Beitrag von aileen12 16.02.06 - 21:58 Uhr

Das tut mir leid, ich habe nur was in Gr.80 da.
LG Aileen

Beitrag von dasmutti 16.02.06 - 18:13 Uhr

Hallo, kannst du mich bitte über meine VK anschreiben. Wollte ich grad bei Dir machen, aber du hast keine #schmoll

LG Franzi