@ Febis-vom FA zurück

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anja0381 16.02.06 - 12:03 Uhr

Hallöchen ihr Lieben,

ich komme gerade vom FA zurück. War alles normal, auf dem CTG war keine einzige Wehe #schmoll und beim US war alles ok. Die Versorgung ist noch super. Meine Maus soll jetzt 3500 Gramm wiegen, aber meine FA meinte das er sich vermessen haben muss, da er vorige Woche erst 2990 Gramm gewogen hat. Aber da ist ja immer eine Toleranz von +-500 Gramm drin.
Ansonsten war alles bestens und ich muss in einer Woche wieder hin. Hoffe ja das ich den Termin absagen kann. Aber Daniel lässt sich bestimmt noch eeeewwwiiiggg Zeit. Bei Mama ist es doch am besten.....;-)

LG Anja ET-6

Beitrag von vanilia 16.02.06 - 12:12 Uhr

Hallo Anja!

Tut mir leid, dass sich bei dir gar nix getan hat.
Ich bin auch schon gespannt auf Montag, da hab ich wieder CTG. Da ich aber noch immer keine Wehen oder so spüre, hoff ich mal nicht zu sehr, dass sich was getan hat.
Ich denke auch, dass mein Kleiner sich pudelwohl bei mir fühlt.

Gewichtsschätzungen macht mein KH nicht so wirklich, weil sie meinen, dass das sowieso alles total unsicher ist. Ich lass mich also überraschen - ich weiß nur soviel, dass der Kleine in der Norm ist, also nicht zu viel oder zu wenig Gewicht hat.

Dann wünsch ich also noch eine schöne restliche Zeit und eine baldige Geburt!

Lg, Nadine + Niklas (ET-10)