Hilfe ann und welchen Schulranzen

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von jaci78 16.02.06 - 12:20 Uhr

Hallo

Meine Tochter wird im Mai 6 Jahre und kommt somit am 2. September in die Schule.
Sie hat eine Größe von 109cm und wiegt 19 KG.

Was habt Ihr für einen Schulranzen gekauft ? Welchen würdet Ihr empfehlen?
Wann habt Ihr den Schulranzen gekauft?

Ich würde mich freuen einige Tips zu erhalten. Vielen Dank
Jaci78

Beitrag von nica76 16.02.06 - 13:10 Uhr

Hallo!

Wir haben jetzt den Lego Clikits Light gekauft. Der hat ein Leergewicht von nur 990 gramm.

Am besten schaust Du mal bei ebay, da gibt es viele sehr preisgünstige Ranzen (Neuware) mit allerlei Zubehör. Ich habe für den Ranzen 94,00 Euro bezahlt, allerdings waren da noch Mäppchen, Schlamperrolle, Turnbeutel, Schuhtasche, Portemonnaie, Trinkflasche und Brotdose dabei. Und wir sind sehr zufrieden.

Gruß, Nicola

Beitrag von maike.ho 16.02.06 - 19:34 Uhr

Hallo!

Meine Tochter kommt im August in die Schule und wir haben vor 1 Woche einen Ranzen gekauft. Haben den Scout Easy II genommen, den hat mein Sohn letztes Jahr auch bekommen und ich bin sehr zufrieden damit (Gewicht, Aufteilung, Form etc.).

Schau doch mal unter www.scout-ranzen.de, da kannst du die ganzen Produkte von Scout sehen. An Motiven gibt es allerdings mehr, als dort gezeigt wird.

Liebe Grüße
Maike mit 3 Kids

Beitrag von sidonie 17.02.06 - 08:50 Uhr

Hallo, das mit den Ranzen kenne ich. Mein Sohn wurde vor zwei Jahren eingeschult, wir haben auch den scout easy II gekauft, der mir persönlich nicht so toll gefällt. ht auch bei Stiftung Warentest eine schlechte note erhalten. Die ganzen Scouts im Übrigen. Wir haben logischerweise den Ranzen behalten, aber zusätzlich noch einen passenden Trolley für den Ranzen gekauft. Weil der Ranzen meines Sohnes so schwer war. Jetzt ist er happy und diesen Trolley haben jetzt noch mehr Kinder an der Schule. Also wird mein Sohn später keine Rückenprobleme wegen eines Ranzen haben. Habe gehört dass die Felix Ranzen eigentlich ganz gut sein sollen.
;-)

Beitrag von nica76 17.02.06 - 10:59 Uhr

Das mit dem Trolley finde ich aber klasse! Gibt es die nur für Scouts?

Schätze, ich werde gleich mal bei ebay schnäsen.... ist schon der Hammer, was so ein vollbepackter Ranzen wiegt. Vor allem in Relation zum Körpergewicht meiner Tochter....

Beitrag von sidonie 17.02.06 - 14:31 Uhr

der trolley ist ein individueller, also passen auch anderen Ranzen. Ist wirklich ne super sache. Kann ich nur empfehlen. Mein Sohn ist auch zierlich. Und bei unserem Scout ist es halt so, wenn er gefüllt ist, sitzt er schief am Rücken. Hier ist die Internetseite von dem Verkäufers des Trolley

;-)

Beitrag von maike.ho 17.02.06 - 12:29 Uhr

Hallo!

Also z.B. der Scout Maxi hat bei Stiftung Warentest mit 1,6 abgeschnitten.

Die Ranzen von Scout werden ja auch von Orthopäden, Designern und einzuschulenden Kindern entwickelt...., kann mir da nicht vorstellen, daß es dann so schlecht ist.

Liebe Grüße

Beitrag von sidonie 17.02.06 - 14:26 Uhr

ja kann schon sein, aber bei meinem Sohn sitzt der ranzen total schief. Und aufgrund dessen haben wir uns für den zusätzlichen Trolley entschieden. Und ausserdem sind die ranzen gefüllt schwerer als das zulässige Höchstgewicht. Und in der Stiftung Warentest Ausgabe aus 2005 glaube ich, hatte scout schlechter abgeschnitten als andere Marken. Ist halt auch nur ein Erfahrungswert. Und meine Meinung!
Dann fällt mir noch ein, dass eine grosse Stullenbox, die es z.B. 2004 als Einschulungsgeschenk gab, nur mit viel Mühe reinpasst (Vordere Fach).

Beitrag von maupe 24.02.06 - 15:26 Uhr

Hi, vorsicht wenn Du bei ebay schaust. Erkundige Dich vorher sehr genau nach den Preisen. Ich hatte mich letztes Jahr schon mal umgesehen um mir für dies Jahr einen Überblick zu verschaffen. Dabei stellte ich fest, das bei ebay Ranzen manches mal 10 - 15€ teurer waren - ohne Porto!
Es ist übrigens der leichte von McNeill geworden.

LG maupe