Trennungsjahr?

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von damimama 16.02.06 - 12:28 Uhr

Hallo!

Ich möchte mich von meinem Mann scheiden lassen.
Ich weiß aber nicht wie ich finanziell ohne ihn klarkommen soll! Kann mir jemand sagen ob ich irgendwelche Hilfen während des Trennungsjahres erwarten kann?! Mein Mann kann mir und meinem Sohn keinen Unterhalt zahlen da er studiert!

Freue mich sehr über Antworten.
Vielen Dank schonmal im vorraus!!!!

Beitrag von maeuschen06 16.02.06 - 13:16 Uhr

Hallo,

wovon habt ihr denn bislang gelebt?

Wenn er nicht zahlen kann, dann hilft der Staat (früher Sozialhilfe). Für deinen Sohn bekommst du Unterhaltsvorschuss, dazu mußt du dich ans Jugendamt wenden.

lg

Beitrag von damimama 16.02.06 - 13:32 Uhr

Hallo,
Danke für deine Antwort.

Bislang leben wir von 300€ Erziehungsgeld, 154€Kindergeld, 570€Bafög und 180€ Wohngeld