Wie rechnet ihr wie weit ihr seit?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ninaitaly82 16.02.06 - 13:01 Uhr

Mal ne Frage lt. Urbia Kalender und meiner letzten Mens nach bin ich heute 17+3 aber lt. US 17+5 wie rechnet ihr dann? Nehmt ihr die Daten der US? oder der letzten Mens??

lg nina & babyboy
www.unserbaby.ch/famortiz

Beitrag von entichen 16.02.06 - 13:04 Uhr

Hallo,

also man nimmt IMMER die Daten der letzten Mens. Der FA macht das ja auch. Ansonsten wärst Du ständig unterschiedlich weit, da die Babys sich ja nicht an Vorgaben halten, ne?

Also noch eine schöne Schwangerschaft...

Liebe Grüße

entichen

Beitrag von arctica 16.02.06 - 13:22 Uhr

Hallo Entichen,

dass man immer nach der letzten Mens geht, stimmt so nicht ganz. Nach meiner letzten Mens wäre ich heute schon 20+6. Bin aber nach US erst 19+6. Und das kommt so auch hin.

Mein Zyklus hatte sich nach zwei FG letztes Jahr ttal verschoben, da kann man nicht immer nach der Mens gehen.

Meine FÄ hat mir erzählt, dass sich die Ärtze in unserer Gegend darauf geeinigt haben immer nach US gehen - nicht nach der Mens.

Liebe Grüße,

Janina + #baby Krümel 19+6 (20. SSW)

Beitrag von tagesmutti.kiki 16.02.06 - 13:06 Uhr

Hi,

laut letzter Regel wäre ich heute 31+0, laut US bin ich aber 30+1.

Mein Gyn hat zu mir gesagt er rechnet laut Ultraschall, da die Daten bis jetzt immer gestimmt haben.

Nimm das was dein Gyn dir gesagt hat.

LG KiKi und Lainie SSW 30+1

Beitrag von sunshineflowers_79 16.02.06 - 13:34 Uhr

Hallo!

Wo finde ich den diesen Wochenrechner bzw. Kalender bei Urbia. Bei mir werden nur die Wochen, nicht aber die Tage angezeigt! Oder ist der Tag, an dem die neue Woche beginnt dann z.b. 20+0 oder 20+1? Das wäre dann die 21. Woche oder?

Vielen Dank

Sylvia#blume und #baby (laut Mutterpass 20+4)

Beitrag von franzi1977 16.02.06 - 17:43 Uhr

Hallo!

Meine Frauenärztin hat es so gemacht:
Sie hat erst einen voraussichtlichen Entbindungstermin eingetragen, als sie im Ultraschall das erste Mal die Scheitel-Steiß-Länge gemessen hatte. In den ersten 12 Wochen wachsen die Kinder ja alle gleich schnell, deshalb kann man da ziemlich genau den Termin berechnen.

Auf die Frage an meine Ärztin, ob es sein kann, dass sie den Termin noch mal ändert, weil ich davon schon mehrfach gehört hatte, sagte sie, dass sie ihn nicht ändert, weil sie mit dem Ultraschall einen sicheren Termin bestimmt hat.

Wenn jetzt nach Ultraschall jedes Mal andere Schwangerschaftswochen rauskommen, ist das egal. Ich hatte aber auch den Vorteil, dass wir ziemlich genau wussten, wann es passiert ist, wann der Eisprung war und so. Vom Termin, der nach der letzten Periode raus gekommen ist, sind wir so auch nur 3 Tage entfernt, und dabei bleibt es.

Alles Gute noch!
Franzi (33+6)