was ist das bloss?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maxmama 16.02.06 - 13:07 Uhr

Ich hatte gestern schon geschrieben

Meine Zyklusse werden immer länger
1.ÜZ 31T.
2.ÜZ 36Tage
und nun bin ich bei ZT 43

Ich bekam gestern den Tipp zu testen das tat ich und der Test war Negativ. Tja nun warte ich geduldig auf meine Mens aber es tut sich nichts.

Bei meinem Sohn waren die Test allerdings auch recht lange Negativ. Was meint ihr wie lange sollte ich warten bis ich mal zum Arzt gehe wegen meinem sich in die länge ziehenden Zykluss?

Beitrag von i.s.82 16.02.06 - 13:08 Uhr

ich würde an deiner stelle sofort mal beim FA anrufen und nen bluttest machen lassen und vielleicht auch gleich zur untersuchung!-das ist auf jeden fall sicher!!!

#klee

Beitrag von daniellchen 16.02.06 - 13:21 Uhr

hallo,

ich würde auch sofort zum FA gehen.hatte dieses problem auch,im 4.zyklus kam dann gar keine blutung mehr.verschiedene test wurden gemacht...gefunden wurde bisher `nur? eine clamydieninfektion die schnell behandelt wurde.leider wird diese infektion selten erkannt weil der FA dafür eine kultur anlegen muss und es keine anzeichen dafür gibt.würde ich machen lassen,schaden kanns nie ;-)

LG ELA