Kindergeburtstagsessen, was machen??

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von nicci04 16.02.06 - 13:25 Uhr

Hallo!

Meine kleine Maus hat in 1 1/2 Wochen Geburtstag und wird 2 Jahre (schon #heul)!
Alle Gäste (etwa 8 Erwachsene + 6 Kinder) kommen am Nachmittag zu Kaffee und Kuchen und bleiben auch bis zum Abendessen!
Nur wissen wir nicht was wir Abends zu essen machen sollen.
Habt ihr vielleicht ein paar Ideen??
Chilli können wir nicht machen, da wir es schon Anfang des Monats zu meinen Geburtstag hatten! ;-)
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

#danke

Liebe Grüße
Nicole und Lana (die bald 2. wird)

Beitrag von sternengaukler 16.02.06 - 18:16 Uhr

Hallo Nicole,

möchtest Du denn ein Gericht für alle machen ? Oder eher ein paar Kleinigkeiten für jeden zum Aussuchen ?

Liebe Grüsse
Annette

Beitrag von nicci04 17.02.06 - 09:54 Uhr

Hallo Annette!

Vielleicht wäre es besser mehrere Kleinigkeiten zu machen, weil Geschmäcker bekanntlich verschieden sind!
Hast du evtl. Tipps??

Liebe Grüsse
Nicole

Beitrag von anjelina 16.02.06 - 18:48 Uhr

Hi Nicole,

was hälst du denn von einer schönen Käse-Hack-Lauch Suppe mit lecker (vllt. Zwiebel)-Baguette dazu? #mampf


Da kommt mir grad die Idee was es Samstag bei uns gibt ;-)

Lieben Gruß & viel Spass !
Nina

Beitrag von mikamo2 16.02.06 - 20:50 Uhr

Hallo,

wie wäre es mit einem Hachfleisch Lauch Topf und dazu Nudeln .

Hier mal das Rezept:

Hackfleisch kräftig anbraten in Öl

Zwiebeln klein würfeln dazu geben

alles würzen Salz, Pfeffer, Paprika

Lauch in Ringe schneiden (ca. halber Zentimeter) dazu geben


ca.2 -3 Eßl Tomatenmark dazu geben und mit anbraten

1 Brühwürfel mit hinein und das ganze dann mit warmen Wasser ablöschen

dann ca 20-30 Minuten kochen bis es eingedickt ist. Wenn es zu dünn ist kann man auch Soßenpulver bei geben,


Dazu serviert man Nudeln in nehme immer Spiralen und dazu einen klecks Schmand, Creme Fraiche oder Saure Sahne je nach Geschmack.

Anstatt Lauch kannst du auch Karotten nehmen, dann muss du nur das ganze mehr würzen.


Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.

Lieben Gruß und schönen Geburtsag.


Kerstin und Lilli 4.11.04

Beitrag von valentina74 18.02.06 - 21:13 Uhr

Hallo! :-D

Pizza Brötchen

250g Salami würfeln
250g Schinken würfeln
1 Dose Champion schneiden
1 P. Käse gerieben
1 Dose Paprika in Streifen
2 becher Saure Sahne
Salz Pizzagewürz

miteinander vermischen und auf Brötchen Hälften geben.

Bei 180C 15 Minuten backen.


Liebe Grüße von Valentina